Wie iPhone 7: LG G6 erhält Rückseite in Diamantschwarz

Christof Wallner

Das kommende LG G6 zeigt sich heute auf einem neuen Foto. Dieses Mal in der finalen Version von der Rückseite mit der erwarteten Dual-Kamera und einer glänzenden Oberfläche, die sehr an das iPhone 7 in Diamantschwarz erinnert.

LG G6: Wunschliste für das ideale Smartphone.

LG G6 in „Jet Black“ auf neuem Foto

Nachdem sich das LG G6 vor zwei Tagen als Prototyp auf ersten echten Fotos gezeigt hat, können wir das kommende Flaggschiff-Smartphone nun auf einem neuen Foto betrachten. Zu sehen ist die Rückseite, die der finalen Umsetzung entsprechen soll. Wie schon auf dem Bild des Prototypen zu sehen war, kommt weiterhin eine Dual-Kamera zum Einsatz, die von einem Dual-LED-Blitz unterstützt wird. Darunter findet sich ein runder Fingerabdruckscanner sowie das „LG G6“-Logo. Damit dürfte klar sein, dass es sich tatsächlich um dieses Modell handelt. Mit der Hand zugedeckt werden vermutlich Label, auf denen der Besitzer des Vorseriengeräts identifiziert werden könnte.

Die Rückseite des LG G6 soll laut letzten Gerüchten aus Glas gefertigt sein. Final bestätigt wird das von Business Insider aber nicht, denen das Bild zugespielt wurde. Zu sehen ist eine stark glänzende Oberfläche, die jedoch darauf schließen lassen würde. Die Alternative wäre glänzender Kunststoff, wie LG Mobile ihn bereits im G2 verwendet hat. Da das Unternehmen die Qualität des neuen Flaggschiffs deutlich steigern möchte, können wir nicht nur mit einem Rahmen aus Metall rechnen, der in früheren Bildern schon bestätigt wurde, sondern auch mit der Rückseite aus Glas.

LG G5 bei Amazon kaufen*

Das neue Foto des LG G6 dürfte zudem untermauern, dass sich der Akku des Smartphones nicht mehr austauschen lässt und LG auf eine modulare Bauweise verzichtet. Dadurch möchte LG zu Samsung und Apple aufschließen und ebenfalls wasserdichte Eigenschaften bieten. Bestätigt hat LG Mobile in den letzten Tagen schon den Einsatz eines 5,7-Zoll-Displays im 18:9-Format. Das Smartphone wird demnach ein deutlich größeres Display als der Vorgänger bieten, der noch auf eine Bildschirmdiagonale von 5,3 Zoll kam. Durch eine kompakte Bauform sollen die Außenmaße dennoch kaum anwachsen. Das LG G6 wird am 26. Februar im Rahmen des MWC 2017 vorgestellt. Spätestens dann erfahren wir alle  weiteren Details.

Quelle: businessinsider via theverge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung