LG G7 ThinQ: Flaggschiff-Smartphone zum Knallerpreis?

Peter Hryciuk

Das LG G7 ThinQ wird heute offiziell in New York vorgestellt. Wenige Stunden vor dem Event sind nicht nur alle technischen Daten durchgesickert, sondern auch der Preis – und der lässt uns wirklich staunen.

LG G7 ThinQ: Flaggschiff-Smartphone zum Knallerpreis?
Bildquelle: @evleaks.

LG G7 ThinQ soll unter 680 Euro kosten

LG Mobile ist mit seinem Flaggschiff-Smartphones LG G7 ThinQ wirklich spät dran. Die Präsentation zum MWC 2018 Ende Februar wurde abgesagt, da der CEO höchstpersönlich nicht mit dem Smartphone zufrieden war. Daraufhin wurde das Gerät komplett überarbeitet und zu einem iPhone X mit Android gemacht. LG Mobile geht damit den gleichen Weg wie Huawei, Asus, OnePlus und viele weitere Hersteller – ohne Kerbe im Display geht es 2018 wohl nicht. Der späte Marktstart, vermutlich Mitte bis Ende Mai, hätte aber den Nachteil, dass die Konkurrenz in Form des Samsung Galaxy S9, Huawei P20 Pro und oder Sony Xperia XZ2 schon im Preis gefallen sind. Dem möchte das Unternehmen entgegenwirken, indem die unverbindliche Preisempfehlung direkt günstiger ausfällt. Laut den neuesten Informationen könnte das LG G7 ThinQ in Europa unter 680 Euro kosten. Im Vergleich dazu: Das Samsung Galaxy S9 besitzt eine UVP von 849 Euro. Durch den Preisverfall des Galaxy S9 würden beide Smartphones aktuell etwa auf einem Level sein.

Ob der Preis von unter 680 Euro für das LG G7 ThinQ wirklich realistisch ist, müssen wir abwarten. Immerhin scheint die Quelle ihre Informationen von einem nicht genannten europäischen Händler zu haben, die durchaus dafür bekannt sind Dummypreise einzupflegen, um im Ranking mit Produktseiten früher aufzutauchen. Demnach sind wir aktuell noch sehr skeptisch. Durch einen niedrigen Einstiegspreis hätte LG aber Chancen mit dem Smartphone erfolgreich zu werden.

LG G7 bekommt einige Features des Samsung Galaxy S9:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Inspiriert vom Galaxy S9: Diese Features bekommt das LG G7 ebenfalls.

Was bekommt man beim LG G7 ThinQ für den Preis?

Viele der technischen Daten des LG G7 ThinQ sind bereits durchgesickert, deswegen nachfolgend die Specs-Tabelle mit den Infos, die bereits bekannt sind:

Display 6,1 Zoll, IPS, 3.120 x 1.440 Pixel im 19,5:9-Seitenverhältnis und Kerbe im Display
Prozessor Snapdragon 845
Arbeitsspeicher 4/6 GB RAM
Interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 16-MP-Dual-Kamera, f/1.6-Blende
Frontkamera  -
Software Android 8.0 Oreo
Akku 3.000 mAh
Konnektivität LTE, WLAN, NFC, Bluetooth, GPS, USB Typ C,
Farben  -
Maße … x … x 7,9 mm
Gewicht 162 Gramm
Sonstiges Fingerabdruckscanner, IP68-Zertifizierung, QuickCharge 4.0, KI-Taste

Alle weiteren technischen Daten und Besonderheiten des LG G7 ThinQ werden wir euch nach dem Event verraten. Klingt auf den ersten Blick in jedem Fall nach einem gelungenen Smartphone, wenn der Preis wirklich stimmt. Was denkt ihr?

Quelle: winfuture

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung