LG G7 ThinQ: Vorbesteller erhalten 160-Euro-Gutschein und Star-Wars-Geschenke

Monika Mackowiak

Star-Wars-Fans aufgepasst: Wer das neue Top-Smartphone LG G7 ThinQ des südkoreanischen Herstellers vorbestellt, bekommt als Prämie ein exklusives Solo-Geschenk-Set.

LG G7 ThinQ Hands-On: Erster Eindruck zum Featuremonster.

Bereits seit 25. Mai kann man das neue Flaggschiff von LG für 849 Euro vorbestellen, in die Läden kommt es dann am 8. Juni 2018. Die Star-Wars-Fans unter den Interessenten am G7 ThinQ dürfen sich ganz besonders freuen, denn wer das Top-Smartphone aus Südkorea bis spätestens 7. Juni 2018 kauft, bekommt als Zugabe ein Geschenk-Set zum neuen Film „Solo: A Star Wars Story“, bestehend aus einer offiziellen Solo Leder-Tasche, Thermotasse, einem Shirt sowie Gutschein für eine Smartphone-Hülle.

Nicht-Star-Wars-Fans werden ebenfalls zum Kauf angeregt, denn es gibt nicht nur besagtes Geschenk-Set für Vorbesteller, sondern auch einen Gutschein im Wert von 159 Euro für den Erlebnis-Anbieter Mydays obendrauf. Wer das LG &7 ThinQ bei oder vorbestellt, bekommt statt des Erlebnis-Gutscheins einen Coupon-Code im Wert von 160 Euro.

LG G7 ThinQ mit Mydays-Gutschein bei Otto vorbestellen * LG G7 ThinQ mit MediaMarkt-Gutschein vorbestellen *

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Handy kaputt? Diese Smartphones lassen sich am einfachsten reparieren.

Einschätzung: Lohnt es sich, das LG G7 ThinQ vorzubestellen?

849 Euro für ein Smartphone zu verlangen, ist zwar keine Besonderheit mehr, so eben mal aus der Portokasse bezahlen kann das aber nicht jeder. Abzüglich des Gutscheins sowie des geschätzten Wertes für das Solo-Geschenk-Set, bleiben immer noch über 600 Euro übrig. Zum Vergleich: Das Galaxy S9 ist mittlerweile , das und das ist zu einem UVP ab 519 Euro erhältlich. Sieht man sich den Preissturz des Vorgängers, dem LG G6 an, liegt außerdem die Vermutung nahe, dass auch das G7 ThinQ schnell günstiger werden könnte. Preisbewusste LG-Fans sollten deshalb lieber ein paar Monate ins Land gehen lassen.

Eingefleischte Star-Wars-Fans, die darüber hinaus Verwendung für den Gutschein haben, können natürlich auch gleich zuschlagen, denn ungeachtet aller Preisprognosen: Das LG G7 ThinQ ist ein robuster Nachfolger des G6 und bringt mit HDR10, Google-Assistant-Integration, Dual-Kamera mit künstlicher Intelligenz und Weitwinkel-Linse, Wireless sowie Quick-Charging, IP68-Zertifizierung und UKW-Radio eine Vielzahl an nützlichen Funktionen mit.

Quelle: LG

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung