LG Optimus 3D

Jens Herforth

Wem 2D nicht genug ist, der kann heutzutage zu einem 3D-Smartphone greifen. Und neben dem HTC EVO 3D und einigen Neulingen aus dem Hause Sharp, gibt es noch das LG Optimus 3D.

Wem 2D nicht genug ist, der kann heutzutage zu einem 3D-Smartphone greifen. Und neben dem HTC EVO 3D und einigen Neulingen aus dem Hause Sharp, gibt es noch das LG Optimus 3D. Das Optimus 3D von LG zeichnet sich in erster Linie durch eine ordentliche Hardware aus. Und dazu gehört der Dual-Core Prozessor von Texas Instruments, der mit jeweils 1 GHz pro Kern taktet. Außerdem kann sich das 4,3 Zoll große Display, welches leider nur mit 480 x 800 Pixeln auflöst, wirklich sehen lassen -- zumindest was den 2D-Modus angeht.

Im 3D-Modus verringert sich nämlich die Auflösung des Displays und die Darstellung sind alles andere als gut aus. Dafür kann man aber immer ein Smartphone mit einem brillenlosen 3D-Display dabei haben. Im Gegensatz zur Konkurrenz, wird der 3D-Modus hierbei nicht nur bei Spielen, Videos, Bildern und der Kamera App eingesetzt, sondern auch bei einer speziellen 3D-Menüführung. Das sieht wirklich toll aus und sorgt garantiert für den „WOW-Effekt“ bei Freunden und Familie.

Beim LG Optimus 3D kommt aber nicht nur das Display aus der 3D-Welt. Auf der Rückseite befinden sich nämlich zwei Kameras, statt nur einer. Mit diesen zwei Kameras könnt ihr spielend leicht 3D-Fotos und Videos aufzeichnen. Wolltet ihr nicht schon immer eine 3D-Kamera in der Hosentasche haben? Die Fotos und Videos können zwar nicht auf jedem Fernseher oder Monitor angezeigt werden und sind zudem auch nicht wirklich hochauflösend, doch ist die 3D-Funktion ein echtes „Nice to have“-Feature, das für jede Menge Spaß sorgen kann.

Ob man ein 3D Smartphone braucht oder nicht, muss jeder für sich persönlich entscheiden. Für viele ist es zurzeit noch eine teure Spielerei, auf die die meisten (noch?) verzichten können.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu LG Optimus 3D

  • Zwei Linsen, viele Ideen: Eine kurze Geschichte der Dual-Kamera-Smartphones

    Zwei Linsen, viele Ideen: Eine kurze Geschichte der Dual-Kamera-Smartphones

    Ist ja gut, wir können uns jetzt alle mal wieder beruhigen: Das iPhone 7 ist also vorgestellt. Eines der – auch im Wortsinne – herausragenden Merkmale des größeren iPhone 7 Plus ist die Dual-Camera. „Zwei Kameras auf der Rückseite? Ist ja irre, das gabs ja noch nie“ raunt da der Laie, woraufhin der Experte ruft: „Du irrst! Gab’s ja durchaus schon.“ Werfen wir einen Blick in die mannigfaltige Geschichte der Doppellinsen-Smartphones...
    Frank Ritter 4
  • LG Optimus 3D MAX: Ab sofort in Deutschland verfügbar

    LG Optimus 3D MAX: Ab sofort in Deutschland verfügbar

    Erinnert ihr euch an das LG Optimus 3D MAX? Daniel hatte euch den Nachfolger des Optimus 3D während einer gemütlichen Kaffeefahrt im Rahmen des MWC durch die Innenstadt von Barcelona präsentiert. Still und heimlich ist das 4,3 Zoll-Gerät nun in deutschen Landen angekommen und kann ab sofort für um die 500 Euro bestellt werden.
    Amir Tamannai 3
  • MWC 2012: Hands-On von Optimus 3D Max und Optimus 4X HD

    MWC 2012: Hands-On von Optimus 3D Max und Optimus 4X HD

    Von der Androidnews Kern-Redaktion bin ich der Einzige, der noch in Deutschland verweilt. Während ich mich hier ums Tagesgeschäft kümmere, jagen meine Kollegen Jens und Robert all den bombastischen Spektakeln auf dem Mobile World Congress hinterher. Da darf natürlich auch der LG-Stand nicht fehlen. Kaum dort angekommen lässt es sich Robert selbstredend nicht nehmen, die beiden Flaggschiffe Optimus 4X HD und Optimus...
    Andre Reinhardt
  • LG Optimus 4X HD und LG Optimus 3D Max: Erste Hands On-Videos

    LG Optimus 4X HD und LG Optimus 3D Max: Erste Hands On-Videos

    Bisher wurde diese Woche jeden Tag ein neues Smartphone von LG offiziell vorgestellt. Nach dem LG Optimus Vu, der L-Style-Serie, dem LG Optimus 4X HD und dem LG Optimus 3D Cube (das offensichtlich auch als Optimus 3D Max auf den Markt kommen wird), ist heute das … nein, stimmt gar nicht, heute wurde ausnahmsweise kein weiteres Gerät vorgestellt, dafür gibt es aber zwei Hands On-Videos und ein paar Bilder der neuen...
    Daniel Kuhn 2
  • LG Optimus 3D Cube: Weiteres Smartphone vor dem MWC vorgestellt

    LG Optimus 3D Cube: Weiteres Smartphone vor dem MWC vorgestellt

    Also ehrlich LG, so macht das irgendwie keinen Spaß. Nicht nur, dass vor einigen Tagen bereits das riesenhafte Optimus Vu und gestern die schicke L-Style-Serie vorgestellt wurden, heute ist dann auch noch der Nachfolger des LG Optimus 3D an der Reihe, der übrigens auf den Namen LG Optimus 3D Cube hört. Dabei dauert es doch nur noch wenige Tage, bis der Mobile World Congress seine Pforten in Barcelona öffnet. Da wäre...
    Daniel Kuhn 2
  • LG Optimus 3D: Test der dritten Dimension für die Hosentasche

    LG Optimus 3D: Test der dritten Dimension für die Hosentasche

    Geräte mit einem brillenlosen 3D-Display polarisieren die Massen -- no pun intended. Die einen sagen dieser Technologie eine große Zukunft voraus, die anderen halten sie für überflüssig und überbewertet. Nach dem LG hat mit dem Optimus 3D das erste Smartphone mit solch einem Display auf den Markt gebracht, HTC und Samsung werden in Kürze nachziehen. Wir nehmen das Optimus 3D etwas näher unter die Lupe und klären...
    Daniel Kuhn
  • CyanogenMod für LG Optimus 3D und Motorola Atrix in Arbeit

    CyanogenMod für LG Optimus 3D und Motorola Atrix in Arbeit

    Das beliebteste aller Custom ROMs, die CyanogenMod ist in der aktuellen Version 7 bereits für die meisten Android-Geräte erhältlich – allerdings noch nicht für alle. Daran arbeiten die Entwickler der CM-Community aber unter Hochdruck – die neuesten Ergänzungen im CM7-Stall werden das LG Optimus 3D und das Motorola Atrix sein.
    Daniel Kuhn 2
* Werbung