LG Optimus G Pro: Das erste Smartphone mit Qualcomms Snapdragon 600

Michael Maier 8

Das LG Optimus G Pro wurde mittlerweile offiziell angekündigt worden. Eine kleine Änderung gibt es im Gegensatz zu den bisherigen Informationen vor allem im Bereich des Prozessors, denn anstatt des bisher angekündigten S4 Prozessor aus dem Hause Qualcomm wird das 5,5-Zoll Smartphone, nun mit dem besseren Nachfolger Snapdragon 600 ausgestattet.

Der bessere Prozessor

Der Snapdragon 600, der neueste Quad-Core Prozessor für Mobilfunkgeräte von Qualcomm, wurde erst vor Kurzem in las Vegas auf der CES vorgestellt, nun wird die Hardware statt des wie bisher angekündigten Snapdragon S4 eingesetzt. Diese Entscheidung solltze sich vor allem auf die Leistung des LG Optimus G Pro auswirken, denn wie Qualcomm bereits auf der CES 2013 mitgeteilt hat, soll der Snapdragon 600 eine Leistungssteigerung von 40% liefern. Damit wäre das LG Optimus G Pro das erste Smartphone, das mit diesem neuen Prozessor ausgestattet ist.

Die technischen Daten des LG Optimus G Pro, die sich jetzt bestätigt haben, klingen sehr vielversprechend:

Technische Daten des LG Optimus G Pro:

  • Display: 5,5-Zoll mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel
  • Prozessor: 1,7 GHz Quad-Core ( Snapdragon 600Pro)
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte RAM
  • Interner Speicher: 32 Gigabyte Speicher
  • Netz: 3G/4G (LTE)
  • Akku: 3.140 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.1/Jelly Bean
  • Hauptkamera; 13 MP
  • Frontkamera: 2,4 MP
  • Gewicht: 160 Gramm
Angelündigt wurde das neue LG-Flaggschiff nun für Japan und Nordamerika, wo das Smartphone ab April 2013 in Schwarz und Weiß zu haben sein wird. Bisher gibt es noch keinerlei Informationen darüber, ob es das LG Optimus G Pro auch zu uns schaffen wird, aber ich denke davon können wir ausgehen. Die Frage ist nur, wann das LG Optimus G Pro auf dem europäischen Markt erscheinen wird. Beim LG Optimus G hat es zumindest recht lange gedauert, erst jetzt wird das Smartphone, das als Grundlage für das Nexus 4 dient, auch weltweit verkauft.
LG-Optimus-G-Pro

LG Optimus Pro im Hands-On

Softwareseitig bietet das Android-System des LG Optmimus Pro „Slide Applications“. Das sind kleine Anwendungen, die eine Ebene über dem Homescreen und anderen Apps liegen. So kann beispielsweise der Taschenrechner verfügbar bleiben, auch wenn eine Internetseite geöffnet wird.

Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, mit der Kamera zeitgleich Videos von Front- und Rückkamera zu drehen. Das Video der Frontkamera wird dann als Ausschnitt in das Video der Rückkamera eingebettet, sodass eine gemeinsame Videodatei entsteht.

Quellen: Engadget via Tabtech, Androidnext

Weitere Themen

Alle Artikel zu LG Optimus G Pro

  • LG Gx mit 5,5 Zoll & Snapdragon 600 offiziell vorgestellt

    LG Gx mit 5,5 Zoll & Snapdragon 600 offiziell vorgestellt

    Mit dem LG Gx hat das südkoreanische Unternehmen ein weiteres Smartphone vorgestellt, welches im Grunde eine Kombination aus LG Optimus G Pro und den Funktionen des LG G2 ist. Technisch hat sich wenig getan, dafür wurde das Design etwas optimiert. Zudem kann man nun auch bei diesem Smartphone ein passendes Quick-Window Cover nutzen, welches zusätzliche Informationen auch im zugeklappten Zustand anzeigt. Interessanterweise...
    Peter Hryciuk
  • LG Optimus G Pro erscheint Ende Juli in Deutschland für 599€

    LG Optimus G Pro erscheint Ende Juli in Deutschland für 599€

    Auf dem MWC 2013 hatte LG das neue Optimus G Pro offiziell präsentiert. Damals hieß es noch, dass das 5,5 Zoll große Android Smartphone nicht nach Deutschland kommen wird. Vor wenigen Wochen hat man dann bekannt gegeben, dass das Gerät doch noch international ausgerollt wird, was wir natürlich sehr begrüßen. Heute hat LG dann endlich offiziell erklärt, dass das LG Optimus G Pro ab Ende Juli zum Preis von 599€...
    Peter Hryciuk
  • LG Optimus G Pro: Ende Juli für 599 Euro in Deutschland erhältlich

    LG Optimus G Pro: Ende Juli für 599 Euro in Deutschland erhältlich

    Das überaus erfolgreiche LG Optimus G Pro soll nach Europa kommen, so viel ist bereits bekannt. LG war in der Vergangenheit allerdings nicht gerade schnell darin, die aktuellen Flaggschiffe auch außerhalb Asiens verfügbar zu machen, daher war die Hoffnung beim Optimus G Pro auch eher verhalten. Nun wurde bekannt gegeben, dass das Phablet dann doch ab Ende Juli auch in Deutschland für einen UVP von 599 Euro erhältlich...
    Daniel Kuhn 16
  • LG Optimus G Pro: Flaggschiff kommt nach Europa

    LG Optimus G Pro: Flaggschiff kommt nach Europa

    Mit dem Optimus G Pro konnte LG auf dem südkoreanischen Heimatmarkt beachtliche Erfolge verbuchen, weshalb man den Verkauf nun auf weitere Märkte ausdehnen möchte: Ab dem dritten Quartal soll das Snapdragon 600-Flaggschiff auch in Europa verfügbar sein, unter anderem in Deutschland.
    Lukas Funk 5
  • LG Optimus G Pro kommt doch noch nach Deutschland

    LG Optimus G Pro kommt doch noch nach Deutschland

    LG macht es sich wirklich nicht leicht. Während wir uns in den letzten Wochen vermehrt mit dem LG Optimus G2 beschäftigt haben, welches das erste Smartphone des Unternehmens mit Snapdragon 800 Prozessor wird, gibt es neue Informationen zum LG Optimus G Pro. Eigentlich stand für uns schon fest, und so war auch die offizielle Angabe bisher, dass dieses 5,5 Zoll große Phablet nicht nach Deutschland kommt. Doch schon...
    Peter Hryciuk
  • LG Optimus G Pro mit 5,5 Zoll kommt im Sommer nach Italien - Deutschland auch?

    LG Optimus G Pro mit 5,5 Zoll kommt im Sommer nach Italien - Deutschland auch?

    Auf dem MWC 2013 wurde das LG Optimus G Pro auch auf dem eigenen Stand ausgestellt. Bisher war jedoch nicht sicher, ob das Smartphone auch nach Europa kommt. Nun hat LG Italien auf Facebook den Release für den Sommer offiziell angekündigt. Für Deutschland gibt es zwar bisher noch keine genauen Details, doch mit der Ankündigung für Italien steigen auch die Chancen rapide an, dass das Optimus G Pro auch nach Deutschland...
    Peter Hryciuk
  • LG Optimus G-Nachfolger soll im dritten Quartal erscheinen

    LG Optimus G-Nachfolger soll im dritten Quartal erscheinen

    Mit dem LG Optimus G Pro ist bekanntlich seit geraumer Zeit ein 5- und 5,5-Zoll großes Smartphone in das Rennen der Top-Geräte geschickt worden, in dessen Genuss wir wahrscheinlich leider hierzulande nicht kommen werden. Dafür dürfen wir uns jetzt schon auf ein weiteres Produkt von dem südkoreanischen Unternehmen freuen. Gegenüber dem Tech-Magazin Engadget äußerte sich jetzt Won Kim, Chef der Marketing-Abteilung...
    Steffen
* gesponsorter Link