LG Optimus True HD LTE

Robert Weber

LTE bedeutet nicht etwas „Leistungsstärkstes Telefon ever“ sondern Long-Term-Evolution. Gemeint ist damit der 4G-Netzstandard, die neue Höchstgeschwindigkeit beim Mobilfunknetz. Bis zu 100 Megabit pro Sekunde sollen hierbei durch die Datenleitungen rauschen können. Benötigt wird hier für freilich ein Telefon, das dies unterstützt. Hier kommt dann das namens gebende LTE von LG daher, das den Datenturbo anwirft. Doch nicht nur das Internet bekam ein Tuning spendiert, auch das Display kam auf die Hebebühne. Hier bekommt man Pixel satt – 1280×800, um genau zu sein. Eine HD-Auflösung erteilt auf einem 4,5 Zoll großem Display. Das ist schon mal recht üpig. So das auch beim Prozessor das Nitro gezündet wird. 2x 1,5 GHz, das kann sich sehen lassen. Noch dazu bekommt man den fast schon im High-End-Segment obligatorischen 1 GB RAM. Mickriger sieht es hingegen beim internen Speicher aus.

Dieser wurde auf 4 GB festgelegt, was zwar wegen dem SD-Kartenschacht keine Tragödie ist, aber absolut nicht zum Rest der Ausstattung passt. 16 GB hätten drin sein müssen. Dafür mag das HD-IPS-Display hinwegtrösten, das den Vorgänger NOVA noch einmal deutlich übertreffen soll. Der direkte Konkurrent zum AMOLED-Verfahren konnte sich schon in mehreren Handys wie dem Speed und dem Black aus dem Hause LG beweisen. Hierbei machte es eine tolle Figur. Eine 8 Megapixel-Hauptkamera wird noch mit einer 1,3 Megapixel-Videotelefonie-Linse erweitert. Ein Deutschland Release ist gesichert. Der nächste Preis/-Leistungs-Hammer kann hier bevorstehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu LG Optimus True HD LTE

  • Zwei Mal LTE: Telekom und LG

    Zwei Mal LTE: Telekom und LG

    Gleich zwei Nachrichten für alle LTE-Hungrigen: Zum einen teilt LG in einer aktuellen  Pressmitteilung mit, dass das Unternehmen mittlerweile fünf  Millionen LTE-Smartphones weltweit verkauft hat. Zum anderen bietet die Telekom demnächst eine buchbare LTE-Tarifoption an.
    Kamal Nicholas
  • LG verkauft weltweit mehr als 3 Millionen LTE Geräte

    LG verkauft weltweit mehr als 3 Millionen LTE Geräte

    Laut Pressemitteilung hat LG bisher mehr als 3 Millionen Mobiltelefone mit dem schnellen Standard LTE verkauft. Während LTE in Deutschland quasi noch in den Kinderschuhen steckt, scheint das Geschäft im asiatischen und nordamerikanischen Raum zu brummen.
    Andreas Voetz
  • LG Optimus LTE 2 - Potentieller Samsung Galaxy S3-Killer

    LG Optimus LTE 2 - Potentieller Samsung Galaxy S3-Killer

    Das Samsung Galaxy S3 ist nun schon einen ganzen Tag alt, wenn man die gestrige Vorstellung des Gerätes als Ausgangspunkt nimmt. Wir befinden uns in einer Zeit, in der Technik schnell altert. Also sollte es auch kein Wunder sein, dass auch das Galaxy S3 nach noch nicht einmal 24 Stunden veraltet ist. LG hat prompt mit einem Gegner gekontert, der es in sich hat.
    Andre Reinhardt 11
  • LG Optimus True HD LTE Hands-On

    LG Optimus True HD LTE Hands-On

    Ich hatte euch heute bereits mitgeteilt, dass ich grade in Düsseldorf zu Besuch bei LG bin. Hier wurde soeben das LG Optimus True HD LTE für Deutschland vorgestellt. Nach dem HTC Velocity 4G ist es das zweite LTE-Smartphone hierzulande. Ich habe die Chance natürlich sofort ergriffen und mir das Gerät einmal genauer angeschaut!
    Robert Weber 3
  • LG Optimus True HD LTE für Deutschland vorgestellt

    LG Optimus True HD LTE für Deutschland vorgestellt

    Heute stellt LG ganz offiziell das nächste LTE-Smartphone für Deutschland vor. Nach dem HTC Velocity 4G kommt auch ein Vertreter aus dem Hause LG auf den deutschen Markt, und zwar das LG Optimus True HD LTE, welches wir von anderen Märkten bereits als Optimus LTE kennen.
    Robert Weber 4
* Werbung