LG Optimus LTE/LG Spectrum: Flaggschiff-Smartphone mit AH-IPS im Hands-on [CES 2012]

Frank Ritter 6

LG und Verizon haben auf der CES das LG Spectrum vorgestellt - eine CDMA-Version des LG Optimus LTE, das neben der 4G-Konnektivität in erster Linie durch sein gestochen scharfes und farbintensives Display glänzt. Wir haben uns das Smartphone ganz genau angeschaut.

Mag man über die Updatepolitik von LG sagen, was man will - gute Displays können die Koreaner bauen. Neuester Streich von LG ist das so genannte AH-IPS-Display, mit dem der Konzern wie bereits berichtet sein Modell LG Optimus LTE ausstattet. Beim US-Provider Verizon wird dieses Modell bereits ab diesem Monat als LG Spectrum verkauft. Ein Deutschlandstart ist hingegen noch nicht offiziell. Angeschaut haben wir uns das Wunderding auf der CES trotzdem. Besonderen Fokus legt Daniel in seinem Hands-on auf das 4,5 Zoll messende AH-IPS-Display, das er im Video auch mit dem Super AMOLED HD-Screen seines Galaxy Nexus vergleicht.

LG Optimus LTE/Spectrum - Hands-On & Display-Vergleich Galaxy Nexus - CES 2012 - androidnext.de.

Das LG Spectrum verfügt über eine 1,5 GHz Snapdragon Dualcore-CPU und 1 GB Speicher. Ob die Andeutungen, die LG zum Deutschlandstart des LG Optimus LTE gemacht hatte stimmen, ob das Smartphone hierzulande ohne LTE-Modul daherkommen wird und wie das Gerät dann in unseren Breitengraden heißen wird, erfahren wir möglicherweise auf dem Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona.

Hier noch ein paar Bilder und Display-Closeups:




LG Optimus LTE Spectrum

Mehr Infos, Videos und Bilder von der CES findet ihr auf unserer Sonderseite.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung