LG V10: High-End-Smartphone mit Doppel-Display kommt doch nach Deutschland

Rafael Thiel 1

Unverhofft kommt oft: Nachdem das LG V10 den hiesigen Markt noch geflissentlich zu umkurven wusste, wurde jetzt dann doch ein Marktstart für Deutschland angekündigt. Ab Ende Dezember, also kurz vor dem neuen Jahr, soll das High-End-Smartphone hierzulande erhältlich sein – mitsamt eines stolzen Preises: Für den Boliden mit seinen zwei Displays auf der Front werden 649 Euro fällig.

LG V10: High-End-Smartphone mit Doppel-Display kommt doch nach Deutschland

Auf Umwegen schafft es das LG V10 nun also doch nach Deutschland. Nachdem der Hersteller das Smartphone zunächst für den heimischen Markt in Südkorea vorgestellt hatte, folgten allmählich weitere Länder. So ist es ab Oktober unter anderem in den USA und einigen europäischen Nachbarn verfügbar; in Kürze also auch bei uns. Das „erste Mitglied der V-Produktfamilie“ soll ab Ende Dezember bei Amazon und 1&1 aufschlagen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 649 Euro.

LG V10 mit „Second Screen“ und doppelter Frontkamera

Damit holt sich der geneigte Kunde ein absolutes High-End-Smartphone ins Haus. In puncto Leistung liegt es auf Höhe des LG G4, kann aber mit einigen zusätzlichen Features aufwarten. Da wäre zuvorderst natürlich das zweite Display unterhalb der Hörmuschel. Der Displaystreifen verfügt über eine Diagonale von 2,1 Zoll und löst mit 1.040 x 160 Pixel auf. Auf diesem „Second Screen“, wie LG ihn lapidar nennt, können etwa Wetterdaten, Uhrzeit und Benachrichtigungen angezeigt werden; zudem kann der Nutzer dort App-Verknüpfungen ablegen. Der primäre Bildschirm misst 5,7 Zoll in der Diagonale und verfügt über WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel).

Neben dem Display doppelt LG auch bei der Frontkamera: Die 5 MP-Knipse baut nämlich auf zwei Linsen, wodurch per Algorithmus Weitwinkel-Selfies mit bis zu 120 Grad möglich sind. Auf der Rückseite kommt eine 16 MP-Kamera mit optischem Bildstabilisator zum Einsatz. Außerdem an Bord sind ein Snapdragon 808-Prozessor sowie 64 GB interner Speicher, der per microSD-Karte erweiterbar ist.

LG V10: offizielles Vorstellungsvideo

LG V10: Offizielles Produktvideo.

Zum RAM des LG V10 findet man unterschiedliche Angaben im Netz, die aktuelle Pressemitteilung zum Marktstart in Deutschland spricht aber von 4 GB, deswegen gehen wir davon aus, dass dieser Wert stimmt. Der wechselbare Akku weist eine Kapazität von 3.000 mAh auf. Bei der Software setzt LG noch auf Android 5.1.1 Lollipop; ein Update auf Android 6.0 Marshmallow gilt aber als sicher. In internationalen Reviews erhielt das LG V10 gute Noten, insofern freuen wir uns, dass LG sich ein Herz genommen hat und das Gerät auch bei uns veröffentlicht. Warum denn nicht gleich so?

Quelle: LG Pressemitteilung

LG G4 mit Vertrag bei deinHandy.de *   LG V10 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung