Im Vorfeld des anstehenden Mobile World Congress hat LG soeben das X Power 2 offiziell angekündigt. Das Smartphone glänzt mit einem gigantischen Akku und soll ein ganzes Wochenende ohne Boxenstopp überstehen.

 
LG X power2
Facts 
LG X Power 2: Produktvideo

Die X-Reihe von LG zeichnet sich dadurch aus, dass die Modelle der Produktfamilie stets mit einer vorherrschenden Eigenschaft aufwarten. Im Falle des X Power 2 ist das natürlich der verbaute XXL-Akku. Damit zielt LG hauptsächlich auf Medien-Konsumenten und Gaming-Enthusiasten ab, dürfte aber auch geschäftlich Reisende ansprechen. Laut Hersteller ist das X Power 2 zu 15 Stunden Videowiedergabe, 14 Stunden Navigation oder 18 Stunden Surfen im Web imstande – ohne zwischenzeitliche Aufladung, wohlgemerkt.

LG X Power 2 mit ausdauerndem Akku und brauchbarer Hardware

Das wird überhaupt erst möglich durch den 4.500 mAh fassenden Energiespeicher im Inneren des LG X Power 2. Der Akku besitzt obendrein eine Schnellladefunktion, die 50 Prozent binnen einer Stunde aufzuladen verspricht. Um welche Technologie es sich hierbei handelt, ist unklar. Denkbar ist Quick Charge von Qualcomm, gleichwohl LG kaum Angaben zum verbauten SoC bereitstellt: Das Datenblatt führt lediglich einen unbenannten Octa-Core-Chip mit einer Taktrate von 1,5 GHz auf. Diesem stehen je nach Ausführung 1,5 GB oder 2 GB RAM zur Seite. Der Datenspeicher fasst 16 GB, was für ein als Medien-Smartphone beworbenes Gerät relativ wenig ist, lässt sich aber immerhin per microSD-Karte erweitern.

NameLG X Power 2
Display5,5 Zoll mit 1.280 x 720 (HD) und In-Cell-Technologie
ProzessorOcta-Core mit 1,5 GHz
Arbeitsspeicher1,5 oder 2 GB
Speicher16 GB (um bis zu 2 TB erweiterbar)
Kamera13 MP mit LED-Blitz
Frontkamera5 MP mit LED-Blitz
KonnektivitätLTE, Bluetooth 4.2, GPS, WLAN
Akku4.500 mAh (nicht wechselbar)
Maße154,7 x 78,1 x 8,4 Millimeter
Gewicht 164 Gramm
Betriebssystem Android 7.0 Nougat mit LG UI
Farben Black Titan, Shiny Titan, Shiny Gold, Shiny Blue
Besonderheiten Schnellladefunktion, Comfort View
Preis (UVP)k. A.

Die Mattscheibe des LG X Power 2 kommt derweil mit einer HD-Auflösung daher und misst 5,5 Zoll in der Diagonale. Der Hersteller rühmt sich hier für die benutzte In-Cell-Technologie, die das berührungsempfindliche Touchfeld in das LC-Panel einarbeitet. Das spart Platz und Energie, da die Hintergrundbeleuchtung weniger Masse überwinden muss. Um den mobilen Konsum von E-Books und Comics angenehmer zu gestalten, unterstützt das X Power 2 die vom Hersteller sogenannte Comfort View. Dabei handelt es sich um einen gewöhnlichen Blaufilter, der in Smartphones oft auch als Nachtmodus verkauft wird.

LG-X-power2-01

In puncto Kamera bietet das LG X Power 2 solide Durchschnittskost: Ein rückseitiger 13-MP-Sensor verspricht minimale Auslöseverzögerung, vorne stehen 5 MP zur Verfügung. Die Selfie-Cam verfügt über eine Weitwinkellinse und ist somit besonders für Gruppenaufnahmen geeignet. Ferner ist front- wie rückseitig ein LED-Blitz untergebracht.

LG X Power 2: Preis und Verfügbarkeit

Das LGX Power 2 soll laut Pressemitteilung im März in Lateinamerika aufschlagen. Es folgen ausgewählte Märkte in den USA, Asien, Europa und anderen Regionen. Zum Preis will sich LG erst zum jeweiligen Verkaufsstart äußern.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für LG X Power 2: Akku-Dauerläufer mit 5,5-Zoll-Display vorgestellt von 2/5 basiert auf 8 Bewertungen.