Lumia 950 XL: Foto bestätigt Wechselakku & enthüllt Kapazität

Peter Hryciuk

Einen Tag vor der offiziellen Präsentation des Microsoft Lumia 950 XL taucht ein neues Foto auf, welches einige bisher nicht bekannte Details enthüllt. Tatsächlich bestätigt das neue Bild unsere Annahme, dass die Rückseite des Flaggschiff-Smartphones abgenommen und der Akku ausgetauscht werden kann. Der Akku fällt sogar noch größer aus, als zunächst berichtet wurde, was ziemlich erfreulich ist. Auch die kabellose Ladefunktion soll dieses Mal ohne weiteres Zubehör unterstützt werden.

Lumia 950 XL: Foto bestätigt Wechselakku & enthüllt Kapazität

Microsoft Lumia 950 XL kommt mit 3340-mAh-Akku

Das Microsoft Lumia 950 XL kommt demnach mit einem Gehäuse aus Kunststoff, dessen Rückseite abgenommen und der Akku bei Bedarf ausgetauscht werden kann. Beim direkten Vorgänger, dem Nokia Lumia 930, hatte man noch auf einen Rahmen aus Aluminium und verschiedene Farben gesetzt. Die neuen Modelle sollen zunächst nur in mattem Schwarz und Weiß erscheinen. Da sich die Rückseite abnehmen lässt, dürften weitere Farben optional angeboten werden. Man muss sich also nicht von Beginn an festlegen und kann später auch noch wechseln. Der verbaute 3340-mAh-Akku kann bei Bedarf ausgetauscht werden. Auch das war beim Lumia 930 nicht möglich. Hier hat Microsoft also auf die Bedürfnisse der Nutzer gehört.

Lumia 950 XL Foto Akku Leak Evl

Das Foto des kommenden Lumia 950 XL bestätigt zudem die Möglichkeit den internen Speicher von 32 GB per Speicherkarte aufstocken zu können. Im Hinblick auf die hochauflösende Kamera ein wichtiges Ausstattungsmerkmal, welches es beim Lumia 930 auch nicht gab. Weiterhin wird bestätigt, dass die kabellose Ladefunktion wohl direkt unterstützt wird, ohne zusätzliches Zubehör. Eventuell wird zu Beginn auch eine entsprechende Ladestation mitgeliefert. Laut den letzten Gerüchten könnte nämlich zum Verkaufsstart einiges an Zubehör mitgeliefert werden, um den Kaufanreiz zu steigern.

Die gleichen Eigenschaften dürfte auch das mit 5,2 Zoll etwas kleinere Lumia 950 bieten. Der Akku dort soll mit 3000 mAh nur etwas kleiner ausfallen. Es soll zudem jeweils Dual-SIM-Versionen geben, um die Nutzung mit zwei SIM-Karten zu ermöglichen. Alle weiteren Details zu den neuen Windows 10 Mobile Smartphones erhalten wir morgen ab 16 Uhr deutscher Zeit.

Was sagt ihr zu den neuen Informationen?

Quelle: @stagueve

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung