Lumia 950 (XL): Preise wie beim iPhone 6s aber mit Zubehör für 200€

Peter Hryciuk 1

Zwei Wochen vor der offiziellen Präsentation der neuen Lumia 950 und Lumia 950 XL Smartphones durch Microsoft am 6. Oktober sind neue Details zur Preisgestaltung aufgetaucht. Wie bereits erwartet werden die Preise für die neuen Flaggschiff-Geräte sehr hoch ausfallen und im Bereich der neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus Smartphones liegen. Um die potenziellen Kunden aber nicht sofort abzuschrecken, will Microsoft ordentlich Zubehör beilegen – vermutlich auch um alle Funktionen direkt nutzen zu können.

Lumia 950 (XL): Preise wie beim iPhone 6s aber mit Zubehör für 200€

Microsoft Lumia 950 XL so teuer wie das iPhone 6s?

Apple kann es sich bekanntermaßen erlauben extrem hohe Preise für seine Smartphones zu verlangen, die dann wohlwollend von der Anhängerschaft bezahlt werden. Bei Smartphones mit Windows Phone oder Android war das noch nie der Fall und trotzdem werden sich die kommenden Lumia 950 und Lumia 950 XL preislich an den iPhones orientieren – so zumindest eine französische Seite. Um den hohen Preis auch rechtfertigen zu können, will Microsoft wohl Zubehör im Wert von 200€ beilegen. Der Wert des Zubehörs bemisst sich natürlich an den UVP-Preisen, die die Hersteller verlangen. Trotzdem sind 200€ nicht wenig und nun wird natürlich munter darüber spekuliert, was man wohl beim Kauf eines neuen Lumia 950 so zusätzliche bekommen könnte.

Das wichtigste Zubehör für die neuen Lumia 950 und Lumia 950 XL Smartphones dürfte das Desktop-Dock werden. Wenn Microsoft dieses bei den Smartphones direkt mitliefert, wäre das Interesse sicher geweckt, immerhin lassen sich die Smartphones so zu einem Desktop-PC verwandeln. Windows 10 Continuum für Smartphones soll zwar auch mit einem einfachen Kabel und komplett kabellos funktionieren, das Desktop-Dock bietet aber einige zusätzliche USB-Anschlüsse, darunter auch USB Type C, einen HDMI-Ausgang und DisplayPort. Durch die eigene Stromversorgung können die Smartphones auch direkt aufgeladen werden. Das Dock war bisher unter dem Codenamen „Munchkin“ in der Gerüchteküche unterwegs.

lumia zubehör munchkin

Doch es gibt auch noch weiteres interessantes Zubehör, welches zum Lieferumfang gehören könnte. Unter dem Codenamen „Valora“ ist kürzlich ein kleiner Chip aufgetaucht, der eine „Motion Guard“-Funktion besitzt. Entfernt sich das Smartphone von dem Zubehör, wird man darauf aufmerksam gemacht. Ansonsten gibt es noch den Miracast-Receiver „Murano“ und den Bluetooth-Lautsprecher „Ivanna/Livanna“, der angeboten werden könnte. Ein Wireless Charging Pad könnte auch noch beigelegt werden. Alles wird man mit Sicherheit nicht bekommen, doch es soll direkt zum Marktstart viel Zubehör für die neuen Lumia-Smartphones geben.

Was würdet ihr gerne zusätzlich zum Lumia 950 (XL) erhalten?

Quelle: smartphonefrance via wmpoweruser

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung