Moto G (2013): Update auf Android 5.0.2 Lollipop in Deutschland angekommen

Martin Malischek 29

Gute Nachrichten für Besitzer des 2013 erschienenen Preisbrechers Moto G. Denn das Update auf Android 5.0.2 Lollipop wird verteilt. Erste deutsche Nutzer des Smartphones berichten nun über den Erhalt der neuen Firmware.

Moto G 2013 vs. Moto G 2014.

Mit dem Moto G bewies Motorola, dass Smartphones zu einem Preis von unter 200 Euro eine gute Performance sowie ein ansehnliches Display besitzen können. Entgegen der Update-Politik anderer Hersteller bei Mittelklasse- und Low-Budget-Smartphones versprach Motorola zum Release des ersten Moto G im Jahr 2013 auch in Sachen Updates nicht zu enttäuschen: Neben der Upgrade-Garantie auf Android 4.4 KitKat folgt jetzt die Aktualisierung auf die aktuellste Version des Google-Betriebssystems Android 5.0 Lollipop.

Motorola Moto G (2013) erhält Android 5.0.2 Lollipop

moto-g-2013-android-5.0-lollipop

Nur wenige Tage nachdem Motorola mit dem Rollout des Lollipop-Updates für das Moto G (2014) begonnen hatte, steht nun auch schon das Systemupdate für die 2013er-Version des Budget-Smartphones an. Mit Firmware-Version 220.27.1.en.DE erhält auch Motorolas erstes Budget-Flaggschiff die neueste Android-Version. Dies bestätigte ebenfalls eine Anfrage beim Motorola-Support.

motorola-moto-g-2013-android-5.0-lollipop
Wie immer wird die Aktualisierung stufenweise verteilt, es kann also einige Tage dauern, bis das Update auf Android 5.0.2 Lollipop auf allen Moto G der ersten Generation angeboten wird. Bei über Mobilfunkprovider bezogenen Geräten dürfte die Aktualisierung erfahrungsgemäß noch einige Tage länger auf sich warten lassen. Sollte das Over-the-Air-Update verfügbar sein, wird es in der Regel direkt in der Benachrichtigungsleiste eingeblendet, alternativ kann über die Systemeinstellungen überprüft werden, ob das eigene Gerät bereits für die Aktualisierung vorgesehen ist.

Vielen Dank an unseren Facebook-Fan Markus für den Hinweis und den Screenshot.

Moto G (2013) bei Amazon kaufen *

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link