Moto G: LTE-Version mit microSD-Kartenslot angekündigt – ab Juli für 199 Euro

Andreas Floemer 14

Nicht nur das Moto E hat Motorola heute im Zuge seines Presse-Events in London enthüllt, auch eine erweiterte Version seines Bestsellers Moto G wurde vorgestellt. Das neue Moto G unterstützt nun auch LTE und lässt sich mittels microSD-Kartenslot mit mehr Speicher versehen. Laut Hersteller wird es ab Juli zum Preis von 199 Euro in den deutschen Handel kommen.

Moto G: LTE-Version mit microSD-Kartenslot angekündigt – ab Juli für 199 Euro

Bereits im Februar sind erste Anzeichen einer LTE-Version des Moto G aufgetaucht, nun hat der US-amerikanische Smartphone-Hersteller mit Hauptsitz in Chicago die leicht verbesserte Version seines bestverkauften Smartphones aller Zeiten offiziell vorgestellt. Die beiden Neuerungen stellen einen echten Mehrwert für das Moto G dar. In unserem Test zum Moto G war die Absenz des schnellen Funkstandards einer der wenigen Kritikpunkt an dem Gerät – allerdings muss man in dieser Preisklasse schon lange suchen, um ein Smartphone mit LTE-Support zu finden.

Moto-G-Rueckseite-Kamera-Lautsprecher-LED-Hand

Auch der microSD-Karteneinschub ist ein willkommenes Feature, das beim Moto G schmerzlich vermisst wurde. Insbesondere beim 8 GB-Modell hätte Motorola einen solchen von Anfang an integrieren sollen, denn der interne Speicher ist recht knapp bemessen, da ein Teil auch vom System beansprucht wird. Durch den nun hinzukommenden Slot lässt sich nach Angaben Motorolas der Speicher um bis zu 32 GB erweitern.

Abgesehen von diesen beiden neuen Features hat sich an der Ausstattung nichts geändert. Das Moto G verfügt weiterhin über ein 4,5 Zoll in der Diagonale messendes HD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, einen 1,2 GHz Snapdragon 400 Quad Core-Prozessor mit Adreno 305-GPU, 1 GB RAM und 8 GB Speicher. Die Kamera löst mit 5 MP auf, die Frontknipse mit 1,2 MP.

Nach Angaben des Herstellers müssen wir uns noch etwas gedulden, bis die LTE-Version des Moto G in den Handel kommt, dies wird erst ab Juli zum Preis von 199 Euro der Fall sein. Die Variante ohne LTE wird weiterhin zum Preis von 169 Euro angeboten, das 16 GB-Modell scheint auszulaufen.

Wäre das Moto G LTE etwas für euch?

[via Caschy]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link