Motorola Atrix 2

Robert Weber

Business-Flaggschiff die Zweite. Motorola war überaus ambitioniert mit dem Atrix der ersten Generation.

Business-Flaggschiff die Zweite. Motorola war überaus ambitioniert mit dem Atrix der ersten Generation. Man wollte hier die beiden Welten von Smartphone und Netbook nahtlos vereinen. Dazu noch einen Sicherheitskomfort mittels Fingerabdrucksensor und eine High-End-Ausstattung. Doch trotz der 2x 1 GHz war die Power für die Netbook-Erweiterung nicht genug. Flüssiges Arbeiten sieht da anders aus. Die Idee, das Smartphone in ein Laptop-artiges Gehäuse zu stecken, das weder CPU noch RAM hat, sondern nur einen Bildschirm, Tastatur, Akku und Anschlüsse aufweist war aber klasse. Darum wäre es auch wünschenswert gewesen, eine Schippe drauf zu legen beim Atrix 2 und 2x 1,5 GHz zu spendieren. Aber da wird nichts daraus. Es stagniert bei dem einen Gigahertz, welcher die ebenfalls gleichen 1 GB RAM verwalten muss. Das ist an sich nicht so schlimm, wäre da nicht besagte Linux Umgebung auf der Netbook-Seite, die betrieben werden möchte. Das Display war beim Vorgänger trotz 960×560 Pixel kein Highlight. Man bediente sich der unschönen Pentile-Matrix-Technik. Diese ist in der Produktion sparsamer, das Display sieht aber verwaschener aus.

Nun hat man von dieser Technik augenscheinlich Abstand genommen. Die hohe Auflösung blieb. Dagegen musste der Fingerabdrucksensor weichen. Das Lapdock, also die Netbook-Erweiterung bekommt auch eine neue Revision und wird nun nicht mehr direkt angedockt sondern via Kabel verbunden. Somit sind dann auch andere Smartphones damit verwendbar. Die Büro-Zielgruppe bekommt als Features „On Device Encryption (ODE)“ und „Enhanced Exchange ActiveSync® (EAS)“. Das Display ist auch bei der Diagonale gewachsen nun hat man 4,3 statt 4 Zoll. Ebenfalls sehr schön, ist das man nun HDMI-Mirroring integriert hat. So sind nicht nur Teilbereiche, sondern das komplette Gerät am Fernseher nutzbar. Der interne Speicher ist von 16 auf 8 GB geschrumpft.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Motorola Atrix 2

  • Motorola stichelt gegen Apples Siri

    Motorola stichelt gegen Apples Siri

    Wir haben Motorolas Leidenschaft für Apple-Sticheleien ja schon insbesondere durch die Marketing-Kampagne zum Droid / Milestone kennen gerlernt. Damals zeigte man Funktionen auf, die das iPhone nicht kann, dass Droid hingegen aber schon. Im aktuellen Werbespot der Amerikaner wird sich der Sprachsteuerung gewidmet. Ein Vergleich zwischen dem iPhone mit Siri und einem Atrix 2 mit Sprachsteuerung soll verdeutlichen, dass...
    Andre Reinhardt 7
  • Motorola Atrix 2: erstes Hands-On aufgetaucht

    Motorola Atrix 2: erstes Hands-On aufgetaucht

    Das Motorola Atrix hätte als eines der ersten Dual Core-Smartphones eigentlich ein großer Erfolg werden können – leider hat Motorola es außerhalb der USA erst mehrere Monate später auf den Markt gebracht, als die Konkurrenz dort bereits nachgezogen hatte. Jetzt haben die Kollegen von The Verge (formerly known as this is my next) den Nachfolger in die Hände bekommen. Wir hoffen inständig, dass Motorola nicht nur...
    Daniel Kuhn 1
* gesponsorter Link