Moto G (2014): LTE-Version ab sofort bei Amazon vorbestellbar

Andreas Floemer

Motorolas Upgrade des Moto G (2014) mit integriertem LTE-Modul ist ab sofort bei Amazon vorbestellbar. Das Smartphone mit solider Mittelklasse-Ausstattung und schnellem mobilen Internet kostet 199 Euro.

Motorolas Preisbrecher-Smartphone der zweiten Generation ist am vergangenen Mittwoch auch als LTE-Version für den deutschen Markt angekündigt worden. Das Smartphone mit seinem 5 Zoll in der Diagonale messenden Screen mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln unterscheidet sich nur in wenigen Aspekten vom Moto G-Modell, das im September letzten Jahres offiziell enthüllt wurde.

Das neue Moto G.

Abgesehen vom erwähnten LTE-Modul, mit dem schneller im mobilen Netz unterwegs sein kann, wurde dem Smartphone ein etwas größerer Akku verbaut: das Moto G (2014) ohne LTE verfügt über einen 2.070 mAh-Energiespeicher, das neue Modell hat einen 2.390 mAh-Akku verabreicht bekommen. Aufgrund dieses Umstands ist das Smartphone mit seinen 155 Gramm (Moto G ohne LTE: 149 Gramm) auch ein weniger schwerer als sein älterer Zwilling. Im Gegensatz zum 3G-Modell verfügt die LTE-Variante zudem nur über einen SIM-Karten-Slot.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Motorola Moto G (2014): Wallpaper zum Download

Spezifikationen des Moto G (2014) LTE im Überblick

Display 5 Zoll IPS; 1.280 x 720 Pixel, 294 ppi
Prozessor 1,2 GHz Snapdragon 400 Quad-Core
Datenspeicher 8 GB, erweiterbar
Arbeitsspeicher 1 GB
Kamera 8 MP (Rückseite), 2 MP (Vorderseite)
Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth 4.0
Akku 2.390 mAh
Betriebssystem Android 5.0 Lollipop
Maße 141,5 x 70,7 x 6,0–11,0 mm
Gewicht 155 Gramm

Die weitere Ausstattung: Das Moto G (2014) LTE hat einen 1,2 GHz Snapdragon 400 Quad Core-Prozessor sowie 1 GB RAM und 8 GB internen Flash-Speicher verbaut. Letzterer lässt sich per microSD-Karte erweitern. Ferner stecken eine 8 MP-Haupt sowie eine 2-MP-Frontkamera im wasserresistenten Gehäuse. Auf der Vorderseite hat Motorola Stereolautsprecher integriert. Als Betriebssystem ist ein nahezu naturbelassenes Android 5.0 Lollipop vorinstalliert, erweitert nur durch wenige Motorola-spezifische Anwendungen.

Das Moto G (2014) LTE ist in Schwarz ab sofort bei Amazon vorbestellbar. Ein konkreter Release-Termin wird beim Onlinehändler noch nicht kommuniziert, laut Motorola-Store soll das Gerät aber gegen Ende nächster Woche erhältlich sein.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung