Moto G6 Plus vorgestellt: Patriarch mit viel Leistung

Johann Philipp

Motorola bringt eine neue Smartphone-Familie auf den Markt: Neben dem Moto G6 und dem günstigen G6 Play, markiert das G6 Plus mit einer Dual-Kamera und dem größten Display den Spitzenplatz in der neuen G6-Familie. Das kann der Patriach.

Motorola Moto G6 Plus im Detail.

Das neue Moto G6 Plus ist mit seinem 5,9-Zoll-Display die Phablet-Variante in der G6-Familie und im Vergleich zu seinen Brüdern am besten ausgestattet: Ein Snapdragon 630, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB erweiterbarer Speicher sitzen im Innern. Das Display hat ein Seitenverhältnis von 18:9 und eine Full-HD+-Auflösung mit 2.160 × 1.080 Pixeln.

Der Akku ist mit 3.200 mAh ordentlich groß und soll den ganzen Tag durchhalten. Kabellos aufladen lässt er sich aber nicht. Dafür liefert Motorola ein Schnellladegerät mit.

Die Kamera auf der Rückseite entspricht fast der des Moto G6: Eine Dual-Kamera ist verbaut, die einen 12-MP-Sensor und einen 5-MP-Sensor vereint. Die Blende ist mit f/1.7 beim Plus-Modell allerdings etwas besser als beim normalen G6 und es lassen sich Videos in 4K aufnehmen. Die Frontkamera ist mit 8 Megapixeln baugleich. Als Betriebssystem ist Android 8.0 vorinstalliert.

Das Design wirkt mit der schillernden Rückseite aus Glas und den schmalen Displayrändern sehr modern. Einziges Manko: Auf der Rückseite ragt die Kamera stark aus dem Gerät heraus. Die mitgelieferte Hülle kaschiert diesen Design-Fauxpas allerdings ganz gut. Große optische Unterschiede sind beim Moto G6 Plus im Vergleich zum Moto G6 nicht auszumachen. Auch beim Plus-Modell liegt der Fingerabdrucksensor unter dem Display. Eine Entsperrung per Gesichtsscan ist aber auch möglich.

Motorola Moto G6 Plus: Technische Daten

Display 5,9-Zoll, 2.160 x 1.080 Pixeln
Prozessor Snapdragon 630
Arbeitsspeicher 4/6 GB
Interner Speicher 64 GB
Hauptkamera 12 MP und 5 MP, f/1.7-Blende
Frontkamera 8 MP
Software Android 8.0 Oreo
Akku 3.200 mAh mit Schnellladefunktion
Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth, GPS, USB-C, NFC
Farbe Indigo Blue
Maße 160 × 75,5 × 8mm
Gewicht 167g
Sonstiges Fingerabdruckscanner, wasserabweisende Beschichtung, Dual-SIM,
3.5mm Audio-Anschluss, UKW Radio

Motorola Moto G6 Plus: Preis und Verfügbarkeit

Das Moto G6 Plus ist in der Farbe Indigo Blue ab Anfang Mai in Deutschland .

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Motorola Moto G6 Plus

  • Android 9.0 Pie: Diese Motorola-Smartphones erhalten das Update – und diese gehen leer aus

    Android 9.0 Pie: Diese Motorola-Smartphones erhalten das Update – und diese gehen leer aus

    Android 9.0 Pie sei „frisch aus dem Ofen“, verkündet Motorola auf dem Unternehmensblog. Für Fans von Smartphones wie dem erweiterbaren Moto Z3 Play oder dem edlen Mittelklasse-Phablet Moto G6 gibt’s gute Nachrichten: Die neueste Version des Android-Betriebssystems wird zeitnah per Update bereitstehen. Hier sind alle 8 Motorola-Handys, die Android 9.0  bekommen, im Überblick.
    Stefan Bubeck
  • Moto G6 vs G6 Plus und G6 Play: Unterschiede der Modelle

    Moto G6 vs G6 Plus und G6 Play: Unterschiede der Modelle

    Motorola hat direkt drei neue Smartphones der G-Serie auf den Mark gebracht: Moto G6, G6 Plus und G6 Play. Im Design unterscheiden sich die Geräte nur minimal. Wir haben für euch alle Unterschiede zwischen den G6-Modellen aufgeführt und verglichen.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link