Moto X (2014): Android 5.0 Lollipop wird an Tester verteilt

Jan Hoffmann

Motorola hat damit begonnen, das Update auf Android 5.0 Lollipop für das neue Moto X (2014) zu verteilen. Allerdings nur für all diejenigen, die sich mit ihrem Gerät für Motorolas Soak-Testing-Programm registriert haben.

Moto X (2014) Unboxing.

Motorola Moto X (2014) bei Amazon anschauen*

Als ehemalige Google-Tochter ist Motorola bekannt dafür, seine Geräte sehr zügig mit Updates auf neue Android-Versionen zu versorgen und kaum bis gar keine Veränderungen an der Oberfläche vorzunehmen. Für das Moto X wurde das Update auf Android 5.0 bereits vor einiger Zeit angekündigt und nun für alle Exemplare, die für das Soak-Testing-Programm registriert sind, verteilt.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Lebhafte Wallpaper des Motorola Moto X 2014 (Download)

Dabei handelt es sich zwar noch nicht um eine finale ROM von Android 5.0 Lollipop, für ein umfangreiches Beta-Programm scheint der aktuelle Stand aber bereits auszureichen, weshalb wir von einem baldigen Release einer finalisierten Version ausgehen können. Auch für das Moto G der zweiten Generation ist das Update bereits in der Mache.

Sollte Motorola sich nicht mehr allzu viel Zeit mit der finalen Version von Android 5.0 Lollipop lassen und die Beta-Tester auf keine schwerwiegenden Fehler stoßen, könnte das mittlerweile zu Lenovo gehörende Unternehmen nach Google womöglich der erste Hersteller sein, der eines seiner Smartphones mit der neuen Android-Version beliefert.

Quelle: arstechnica.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung