Moto X (2014): OTA-Update auf Android 5.0 Lollipop in Deutschland angekommen [Update: Download]

Tuan Le 15

Das Warten hat ein Ende: Aktuell wird das Update auf Android 5.0 Lollipop für das Moto X (2014) an erste Nutzer in Deutschland verteilt. Der Build mit der Nummer 22.21.19 kommt wie üblich Over-the-Air (OTA) direkt auf die Smartphones hiesiger Besitzer.

Update: Die Aktualisierung auf Android 5.0 Lollipop scheint inzwischen flächendeckend ausgerollt zu werden. Wer das Update nicht per OTA bekommt oder Probleme beim Download haben sollte kann die Datei unter folgenden Link per Torrent herunterladen und manuell vom internen Speicher des Geräts oder per ADB Sideload (Anleitung) installieren.Android 5.0 Lollipop OTA herunterladen (Torrent, 557 MB)

Nachdem das heißbegehrte Update auf Android 5.0 Lollipop für das Moto X (Test) vergangenes Wochenende schon in einigen Ländern Europas gesichtet worden ist, können sich nun auch die ersten deutschen Nutzer über die Aktualisierung freuen. In verschiedenen Foren wie zum Beispiel auf Android-Hilfe berichten User davon, dass die Aktualisierung bereits auf ihrem Moto X verfügbar sei. Erkennbar ist die neue Version durch das Kürzel „en.DE.retde“, das am vergangenen Wochenende gesichtete Update dagegen trägt den Namen „reteu.reteuall.en.EU reteu“. Vorerst werden allerdings wohl nur die Geräte mit einem Update versorgt, die im freien Handel erworben worden sind – wer sein Moto X (2014) bei einem Netzanbieter mit Vertrag erstanden hat, wird noch auf eine Aktualisierung warten müssen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Lebhafte Wallpaper des Motorola Moto X 2014 (Download)

moto-x-2014-update-5.0

Das Update auf Android 5.0 Lollipop ist ein großes – augenfällig ist vor allem das Material Design, welches mit einem veränderten Farbschema und zahlreichen Animationen das Moto X (2014) optisch aufwertet. Darüber hinaus gibt es mit den Sperrbildschirm-Benachrichtigungen, der überarbeiteten „ruhige Stunden“- und Multitasking-Funktion viele Veränderungen, die man bereits bei den Nexus-Geräten nach dem Update auf Android 5.0 Lollipop beobachten konnte. Speziell beim Moto X (2014) können einige deutsche Nutzer aber auch davon berichten, dass die Akkulaufzeit sich merklich verbessert habe und auch die Ambient Display-Funktion, die – als Alternative zum Moto Display – das Ablesen von Nachrichten im Standby erlaubt, ist eine nützliche Neuerung. Die Aktualisierung sollte bei Verfügbarkeit automatisch als eingehende Benachrichtigung angezeigt werden. Zur Installation ist allerdings ein Akkustand von mindestens 50 Prozent erforderlich.

Habt ihr das Update für euer Moto X (2014) bereits erhalten? Berichtet uns gerne von euren Eindrücken unten in den Kommentaren.

Quelle: Android-Hilfe [via MobiFlip]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung