Moto X (2014): Update auf Android 5.1 Lollipop kommt in Deutschland an

Rafael Thiel

Das im vergangenen Sommer vorgestellte Moto X (2014) soll gemäß offizieller Ankündigung kommende Woche mit Android 5.1 Lollipop versorgt werden. Wie Benutzer berichten, trifft das Update schon dieser Tage ein.

In den vergangenen Wochen war Motorola damit beschäftigt, diverse Firmwares auf Basis von Android 5.1 Lollipop zu erstellen. Die Arbeit scheint vollbracht und die Updatewelle loszurollen. Das Moto X (2013) wird schon seit Anfang Juni bedient, jetzt erhält einigen Nutzerberichten zufolge auch die zweite Generation eine entsprechende Softwareaktualisierung. Von Versionsnummer 22.121.1 wird auf 23.16.1 gesprungen.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Lebhafte Wallpaper des Motorola Moto X 2014 (Download)


Das Update beherbergt neben den standardmäßigen Verbesserungen von Android 5.1 Lollipop unter anderem noch marginale Veränderungen des Ambient Display sowie diverse kleinere Optimierungen und Bugfixes. So ist es etwa möglich, Benachrichtigungen unkompliziert für die Nachtruhe bis zum nächsten Wecker auszuschalten. Ferner wurden die Heads-Up-Benachrichtigungen im Zuge des Android-Updates benutzerfreundlicher gestaltet, da sie jetzt per Wischgeste nach oben für später hinterlegt werden können. Ebenfalls nützlich dürfte die hinzugekommene Möglichkeit sein, WLAN- und Bluetooth-Verbindungen aus den Quick-Settings heraus zu initiieren. Außerdem wird fortan selbst nach Werksreset nach dem Passwort des Google-Accounts gefragt. Ein von Motorola spendiertes Feature gibt’s auch noch: Doppeltes Schütteln des Smartphones schaltet die Taschenlampen-LED ein beziehungsweise aus.

Neue Funktionen von Android 5.1:

Den vollständigen Changelog gibt es in englischer Sprache bei Motorola, eine offizielle Verlautbarung zur Verteilung in Deutschland steht indes noch aus. Wie gewohnt, dürfte das Update stufenweise ausgerollt werden, sollte aber im Laufe der kommenden Woche alle Benutzer erreichen.

via bjørn kaas @Twitter, Mobiflip, Areamobile

Moto X (2014) bei Amazon bestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung