Moto X+1: Benchmark-Eintrag deutet auf Snapdragon 801-SoC hin

Rafael Thiel 8

Das Moto X+1 wird diesen Sommer beinahe so heiß erwartet wie die Moto 360. Keine Überraschung, schließlich konnte Motorola im vergangenen Jahr mit dem Moto X und dessen einzigartigen Features überzeugen. Die Gerüchtelage zum Nachfolger ist derweil relativ ergiebig, jedoch könnte sich eine bislang als sicher geglaubte Information als falsch herausstellen: Während bis dato stets von einem verbauten Snapdragon 800 die Rede war, deutet ein Benchmark-Eintrag stattdessen auf den geringfügig weiterentwickelten Snapdragon 801 hin.

Das Moto X+1 ist unter dem Codenamen Motorola XT1097 in der Datenbank von Geekbench aufgetaucht. Dort wird das Smartphone mit einem nicht näher benannten Qualcomm-Prozessor gelistet, dessen Takt bis zu 2,46 GHz beträgt. Eine solche Taktrate erreicht jedoch für gewöhnlich lediglich der neuere Snapdragon 801, nicht der bislang kolportierte Snapdragon 800. Dessen Frequenzbereich reicht nämlich normalerweise lediglich bis 2,3 GHz hoch. Demzufolge dürfte wohl eher der Snapdragon 801 MSM8974-AC im Moto X+1 zum Einsatz kommen, der auch im Samsung Galaxy S5 und dem OnePlus One verbaut ist.

moto-x+1-geekbench-snapdragon-801

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Lebhafte Wallpaper des Motorola Moto X 2014 (Download)

Der Vollständigkeit halber nochmal die restlichen bislang durchgesickerten Spezifikationen: Das Display misst laut letzten Erkenntnissen 5,2 Zoll in der Diagonale und löst mit Full HD auf. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB, der interne Speicher fasst 32 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite findet sich eine 12 MP-Kamera wieder, vorne sollen Aufnahmen mit bis zu 5 MP möglich sein. Eine ausreichend lange Laufzeit soll ein 2.900 mAh großer Akku gewährleisten. Als Software soll dem Benchmark-Eintrag zufolge Android 4.4.4 dienen, jedoch wäre, abhängig vom Vorstellungstermin, auch Android L als Unterbau denkbar. Das Design des Moto X+1 ließ sich derweil bereits auf diversen Bildern ausgiebig begutachten und orientiert sich offenkundig am Vorgängermodell.

Das Moto X+1 wird dem Vernehmen nach zusammen mit der Moto 360 vorgestellt, deren Enthüllung Ende August oder spätestens September stattfinden soll. Wir halten euch bis dahin diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: GeekBench [via Phone Arena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung