Moto X+1: @evleaks zeigt Logo-Schriftzug eines möglichen Moto X-Nachfolgers [Gerücht]

Frank Ritter 11

„Was kommt nach dem Moto X?“ mag sich mancher Fan des innovativen Smartphones fragen. Nun, möglicherweise das Moto X+1. Tech-Whistleblower @evleaks postete ein entsprechendes Logo auf Twitter. Ob es sich aber wirklich um ein Smartphone handelt, ist noch unklar.

Folgenden Tweet setzte Evan Blass, weithin bekannt als @evleaks, in der vergangenen Nacht ab.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Lebhafte Wallpaper des Motorola Moto X 2014 (Download)

Moto X+1 also. Natürlich liegt ein Nachfolger, oder zumindest eine aufgebohrte Variante des Moto X nahe, Motorola hatte einen Nachfolger bereits für den Sommer angedeutet. Wir erinnern uns: Bereits bei Erscheinen zeichnete sich der Vorgänger Gerät nicht unbedingt durch High End-Spezifikationen aus, sondern eher durch seine einfallsreichen und gut umgesetzten Funktionen, etwa die Möglichkeit, im Standby Google Now auch per Stimmbefehl nutzen oder Benachrichtigungen direkt auf dem Display einsehen zu können. Mancher am Moto X interessierte hätte sich aber auch, ganz profan, einen Quad Core-Prozessor und eine bessere Kamera gewünscht. Denkbar, dass Motorola mit einem X+1 genannten Smartphone (oder Phablet) in dieser Hinsicht nachlegt.

Ob Moto X+1 aber wirklich ein neues Gerät sein soll ist bislang nicht sicher, @evleaks schweigt sich dazu noch aus. Denkbar wären nämlich auch „langweiligere“ Dinge: optional hinzubuchbare Service- oder Garantie-Optionen, zusätzliche Software-Features für das originale Moto X, ein Verkaufs-Bundle des alten Smartphones mit der Moto 360 und dergleichen.

Wir sind gespannt, wofür das „+1“ steht und halten euch natürlich über weitere Erkenntnisse auf dem Laufenden.

[via evleaks @ Twitter]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung