Moto X+1: Geleakte Bilder zeigen neues Motorola-Flaggschiff von allen Seiten [Gerücht]

Frank Ritter 7

Vom Moto X+1, dem Nachfolger des Moto X, ist schon seit einigen Wochen gerüchteweise die Rede, glaubhaftes Bildmaterial gab es bislang allerdings noch nicht zu sehen. Das ändert sich nun: Die Kollegen von Android Police haben angebliche Bilder des neuen Flaggschiffes von Motorola Mobility zugeschickt bekommen und veröffentlicht, zusammen mit weiteren Informationen.

Laut der Informationen handelt es sich zwar noch um einen Prototypen, dieser soll sich optisch allerdings schon sehr nahe am finalen Design befinden. Das Gerät besitzt eine der Holz-Rückseiten, mit denen auch schon der Vorgänger ausgestattet werden konnte, allerdings erbt es an der Front das Design des Moto E (Test) mit seinen zwei horizontalen silberfarbenen Streifen – das Moto X hat als einen, möglicherweise sogar zwei Frontlautsprecher. Somit korrespondiert das Design mit dem geleakten Moto G 2, offenbar wird dies das gemeinsame Erkennungsmerkmal aller Motorola-Geräte in diesem Jahr.

moto-x+1-plus-1-leak-7
moto-x+1-plus-1-leak-1

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Lebhafte Wallpaper des Motorola Moto X 2014 (Download)

Die Grundform des Gerätes bleibt gleich, auch wenn die Gesamtgröße wachsen dürfte. Das Moto X+1 soll ein 5,1 Zoll-Display besitzen, wohingegen der Vorgänger mit einem 4,7 Zoll-Display ausgestattet war. Auch diesmal gibt es keine kapazitiven Tasten. Das Motorola-Logo auf der abermals gewölbten Rückseite ist bei diesem Modell keine Mulde in der Rückseite mehr, sondern besteht aus Plastik; die Kamera besitzt nun einen Doppel-LED-Blitz.

moto-x+1-plus-1-leak-6
moto-x+1-plus-1-leak-3

Die Rückseite des Moto X+1 soll nicht abnehmbar sein, allerdings wird das Gerät – wohl wieder über den Moto Maker – vor dem Kauf mit einem Backcovers nach Wahl ausgestattet werden können. Neben Holz sind auch Leder und Plastik möglich, wir erwarten zahlreiche Farbvarianten. Erwähnenswert ist noch, dass das Gerät an den Seiten aus Metal zu bestehen scheint und der Einschub für die SIM-Karte nach oben gewandert ist.

moto-x+1-plus-1-leak-4
moto-x+1-plus-1-leak-5

Als Spezifikationen kursierten bislang ein 1080p-Display, ein Snapdragon 800-SoC, 2 GB RAM, 32 GB an internem Speicher sowie ein 2.900 mAh-Akku und eine 13 MP-Kamera durch die Gerüchteküche.

moto-x+1-plus-1-leak-2

Auch wenn die Bilder auf uns authentisch wirken, weisen wir darauf hin, dass es sich bei solchen Leaks immer um Fälschungen handeln kann, insbesondere wenn deren Ursprung unbekannt ist.

Alle Infos zum Gerät: Testbericht zum Moto X (2014)

Sollten dies echte Aufnahmen vom Moto X+1 sein – wäre es ein Kandidat für euer nächstes Smartphone?

Quelle: Android Police

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung