Gute Nachrichten für Besitzer aktueller Motorola-Smartphones: Der Hersteller hat sich nun zu den Verzögerungen des Android 4.4.3-Updates für das Moto X, Moto G und Moto E geäußert und deutlich gemacht, dass diese kein Grund zur Verärgerung sein sollten. Tatsächlich hat Motorola den Rollout absichtlich eingestellt, um den Nutzern direkt den Sprung auf Android 4.4.4 zu ermöglichen. Bis zur technischen Zulassung der neuen Firmware für alle Geräte könnten allerdings noch einige Wochen vergehen.

 

Motorola Moto X 2014

Facts 
Motorola Moto X 2014

Motorola zeigte sich in der Vergangenheit stets von der besten Seite, wenn es um Firmware-Updates ging – mitunter lag die Geschwindigkeit des Rollout in etwa gleichauf mit den Nexus-Geräten von Google, was man sonst von kaum einem anderen Hersteller behaupten kann. Auch die Aktualisierung auf Android 4.4.3 KitKat sollten vor einigen Wochen sämtliche Moto-Smartphones erhalten, allerdings wurde die Verteilung aus bis vor kurzem unbekannten Gründen eingestellt. Nun gab Motorola jedoch gegenüber der italienischen Webseite android.hdblog an, dass sich Android 4.4.4 für das Moto X, Moto E und Moto G (Test) schon in der Endphase der Optimierung befinde und man sich daher kurzfristig dafür entschieden habe, Android 4.4.3 zu überspringen. In Kauf nimmt man hierbei das Dilemma, dass einige Nutzer bereits mit der neuen Version bedient worden sind, während andere zunächst noch einige Wochen auf Android 4.4.2 festsitzen werden.

Mit Android 4.4.4 wird vor allen Dingen eine OpenSSL-Sicherheitslücke geschlossen, wohingegen der von Geohot entdeckte Linux-Kernel-Exploit leider bislang noch nicht behoben worden ist. Vielleicht nimmt sich Motorola noch die Zeit, um bis zum erwarteten Release in drei bis fünf Wochen auch diese Sicherheitslücke noch zu beheben.

Habt ihr bereits ein Update auf Android 4.4.3 erhalten? Hätte Motorola vielleicht dennoch den Rollout von Android 4.4.3 durchziehen sollen? Sagt uns eure Meinung zu Motorolas Update-Politik gerne unten in den Kommentaren.

Quelle: Android.hdblog.it (Google Translate)

► Moto G mit 16 GB bei Amazon bestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Tuan Le
Tuan Le, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?