Motorola RAZR

Robert Weber

Mit Sicherheit kennt ihr die berühmte RAZR-Reihe von Motorola, die vor dem Boom der Smartphones sehr erfolgreich war und vor allem mit dem Design zu überzeugen wusste. Oft ist der Name eines Produktes, auch eines Smartphones, ein entscheidender Faktor bei der Kaufentscheidung. Deshalb will Motorola das wohl wieder zum Leben erwecken und wird aller Voraussicht nach am 18. Oktober auf der Pressekonferenz, die zusammen mit dem amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon Wireless veranstaltet wird, der Öffentlichkeit offiziell präsentiert werden. Damit wird das RAZR, das unter anderem unter den Namen DROID RAZR, DROID HD oder auch Spyder bekannt ist, die High-End-Position in der Smartphone-Abteilung von Motorola übernehmen. Das Motorola [link id=1207382]Atrix 2 hat diesen Posten nämlich nicht verdient.

Das Presse-Event, auf dem das RAZR gezeigt werden soll, wird unter dem Motto „Faster. Thinner. Smarter. Stronger.“ stattfinden. Und dies deutet auch auf die Eigenschaften des neuen Gerätes hin. Es soll schneller, dünner, schlauer und vor allem stärker als das vorherige Flaggschiff werden. So wird höchstwahrscheinlich ein Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz pro Kern zum Einsatz kommen und das Telefon sehr flüssig und schnell arbeiten lassen. Das Gehäuse wird auch sehr dünn gehalten, darauf deuten auch der Name und die Rasierklinge aus dem Teaser-Video hin. Vielleicht wird ja auch die MotoBlur Oberfläche abgeschafft und das Gehäuse könnte zum Beispiel gegen Stürze geschützt sein. Wir sind auf jeden Fall gespannt wie das neue Motorola RAZR sein wird.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Motorola RAZR

  • CyanogenMod 13: Zweite Update-Welle startet

    CyanogenMod 13: Zweite Update-Welle startet

    Die beliebteste Custom-ROM der Welt expandiert: Ohne großes Aufsehen zu erregen hat das Entwicklerteam der CyanogenMod gestern eine ganze Reihe neuer Snapshot-Versionen zum Download bereitgestellt.
    Tuan Le 8
  • Motorola Razr HD: Update auf Android 4.4.2 KitKat wird verteilt, für Razr i in Kürze

    Motorola Razr HD: Update auf Android 4.4.2 KitKat wird verteilt, für Razr i in Kürze

    Gute Nachrichten für Besitzer des Motorola Razr HD: Das Update auf Android 4.4.2 KitKat wird ab sofort verteilt. Neben etwaigen Verbesserungen in der Performance sind auch einige optische Veränderungen in der Statusleiste sowie zusätzliche Optionen bei der Gestaltung der Bildschirmsperre und Optimierungen in der Performance zu erwarten. Bislang geht das Razr i zwar noch leer aus, doch auch hier soll in Kürze mit dem...
    Tuan Le 12
  • Motorola RAZR HD & RAZR i: Android 4.4 KitKat-Update kommt im Oktober

    Motorola RAZR HD & RAZR i: Android 4.4 KitKat-Update kommt im Oktober

    Seitdem Motorola im Mai ankündigte, Updates auf Android 4.4 für die beiden in die Jahre gekommenen Smartphones RAZR HD und RAZR i im Laufe des dritten Quartals freizugeben, ist es etwas ruhiger um diese beiden Software-Aktualisierungen geworden. Doch nun meldet sich der US-amerikanische Hersteller zu Wort und kündigte eine baldige Freigabe an, wenngleich nicht ganz im vorab angekündigten Zeitrahmen.
    Andreas Floemer 14
  • Heartbleed-Bug: Ältere Smartphones Motorola RAZR, Defy, Defy+, Defy Mini & HTC Desire X erhalten Sicherheits-Updates

    Heartbleed-Bug: Ältere Smartphones Motorola RAZR, Defy, Defy+, Defy Mini & HTC Desire X erhalten Sicherheits-Updates

    Der sogenannte Heartbleed-Bug hat vor einigen Wochen Aufsehen erregt. Schließlich kommt es selten vor, dass ein derartig schwerwiegender Programmierfehler so viele Menschen betrifft. Vor dieser Sicherheitslücke waren und sind natürlich auch Smartphone-Nutzer nicht gefeilt und so kündigen Motorola und HTC an, einige ältere, aber nach wie vor populäre Modelle mit einem Sicherheitsupdate zu versorgen – das HTC Desire...
    Rafael Thiel 10
  • Motorola Razr i & Razr HD: Update auf Android 4.4.2 kommt im dritten Quartal

    Motorola Razr i & Razr HD: Update auf Android 4.4.2 kommt im dritten Quartal

    Ende Februar hat Motorola ein Update auf Android 4.4.2 KitKat für das Motorola RAZR i angekündigt – ohne jedoch näher auf den Zeitrahmen einzugehen. Nun gibt sich die baldige Lenovo-Tochter aber etwas freizügiger: So soll das RAZR i im dritten Quartal ein Update auf KitKat erhalten, das Motorola RAZR HD soll schon Ende Q2/Anfang Q3 aktualisiert werden. 
    Kaan Gürayer 19
  • Motorola RAZR i: Update auf Android 4.4.2 KitKat bestätigt

    Motorola RAZR i: Update auf Android 4.4.2 KitKat bestätigt

    Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder: Obwohl das Motorola RAZR i kurz nach dem Release 2012 nur ein sehr halbherziges Update von ICS auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten hatte und seitdem überhaupt keine Aktualisierungen mehr für das Smartphone kamen, hat Motorola den Nutzern nun ein Update auf Android 4.4 KitKat zugesagt. Auf der Support-Webseite des Herstellers findet sich jetzt der Vermerk, dass das Smartphone...
    Tuan Le 38
  • Motorola RAZR i: Jelly Bean-Update rollt in Frankreich aus [Update: Jetzt auch bei uns]

    Motorola RAZR i: Jelly Bean-Update rollt in Frankreich aus [Update: Jetzt auch bei uns]

    Noch kurz nach Jahresbeginn meldeten wir, dass das Android 4.1-Update für das Intel-befeuerte RAZR i von Motorola erst irgendwann im ersten Quartal des Jahres kommen würde; Grund seien die aufwändigen Anpassungen an die x86-Architektur des Smartphones. Abgeklärt wie wir nun mal sind, rechneten wir also mit einem Rollout Ende März — nun straft Motorola uns Lügen und hat in Frankreich bereits damit begonnen, die...
    Amir Tamannai 16
  • Motorola RAZR i: Android 4.1 kommt im ersten Quartal

    Motorola RAZR i: Android 4.1 kommt im ersten Quartal

    Mit Motorolas RAZR i feierte Intel hierzulande sein Debut als Herzstück von Android-Smartphones. Nachdem seine „konventionellen“ Vorgänger schon im Dezember mit Android 4.1 „Jelly Bean“ versorgt worden sind, kündigt Motorola das Update für das RAZR i nun offiziell für das 1. Quartal 2013 an.
    Lukas Funk 13
* gesponsorter Link