Der sogenannte Heartbleed-Bug hat vor einigen Wochen Aufsehen erregt. Schließlich kommt es selten vor, dass ein derartig schwerwiegender Programmierfehler so viele Menschen betrifft. Vor dieser Sicherheitslücke waren und sind natürlich auch Smartphone-Nutzer nicht gefeilt und so kündigen Motorola und HTC an, einige ältere, aber nach wie vor populäre Modelle mit einem Sicherheitsupdate zu versorgen – das HTC Desire X sowie das RAZR und die Defy-Familie von Motorola.

 

Motorola RAZR

Facts 

Die Update-Politik der meisten Android-Hersteller gibt oft Anlass für Kritik – in der Regel zurecht, denn Smartphones, die älter als 12 bis 18 Monate sind, wird gerne mal kurzerhand der Software-Support gekündigt. Motorola und HTC beweisen dagegen das Gegenteil und kündigten auf ihrer Facebook-Seite für insgesamt fünf alte – aber noch immer beliebte – Geräte einen Patch für den Heartbleed-Bug an. Dementsprechend dürfen sich Besitzer eines Desire X von HTC oder eines Motorola RAZR respektive eines Gerätes der Motorola Defy-Familie (Defy, Defy+ und Defy Mini) über eine späte Form der Modellpflege freuen.

Die entsprechenden Update werden derzeit offenbar schon verteilt, Nutzer werden aufgefordert, auch manuell nach den Updates zu suchen. Das ist äußerst lobenswert, da die genannten Modelle schon einige Jahre auf dem Buckel haben – das Motorola Defy etwa kam bereits vor vier Jahren auf den Markt. Wir hoffen, dass andere Gerätehersteller sich daran ein Beispiel nehmen und ebenfalls noch Sicherheits-Updates für andere verbreitete Smartphone- und Tablet-„Oldtimer“ verteilen.

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/en_US/all.js#xfbml=1“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ‚script‘, ‚facebook-jssdk‘));

(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/en_US/all.js#xfbml=1“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ‚script‘, ‚facebook-jssdk‘));

Post by Motorola Deutschland.

 
Seid ihr im Besitz eines der genannten Smartphones und habt das Update schon erhalten? Lasst es uns wissen – in den Kommentaren.

Quellen: HTC @ Facebook, Motorola @ Facebook [via SmartDroid]

Rafael Thiel
Rafael Thiel, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?