Zwar gibt es schon für das Motorola RAZR eine Android 4.0 Ice Cream-Portierung, doch diesmal kommt die Version direkt (unfreiwilligerweise) von Motorola. Denn das offizielle Android 4.0.3-Update des Motorola RAZR ist geleakt.

 

Motorola RAZR

Facts 

Es ist jedoch nur eine Beta- beziehungsweise eine Alpha-Firmware, welche man nur zum herumspielen installieren sollte und nicht für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist. Ich selbst besitze kein Motorola RAZR, kann also nur weitergeben, welche Eindrücke die ersten Benutzer gesammelt haben. Wie es bei so einer frühen Version unvermeidbar ist, findet man viele Fehler. Die Version soll stark ruckeln, Applikationen werden sporadisch beendet und die Empfangsstärke wird nicht angezeigt, Empfang sei aber vorhanden.

Das Rooten des ROMs soll ebenfalls noch Probleme bereiten und die grafische Darstellung hätte in manchen Ebenen ebenfalls Probleme. Den Download-Link findet ihr unter diesen Zeilen. Wie immer gilt, ihr macht das auf eigene Gefahr. Aufgrund der vielen Fehler sollte man sich genau überlegen, ob das ROM die Mühe wert ist. Im Forum der xda-developers, wo diese Firmware auftauchte, findet ihr weitere Hinweise und eine Anleitung.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Faltbares Motorola RAZR: So schön könnte die Rückkehr des Kult-Handys aussehen

Download Motorola RAZR 4.0.3 Alpha

quelle: xda-developers via mobiflip.de

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.