Motorola stellt das DROID RAZR offiziell vor

Robert Weber 7

Auf dem heutigen Event von Motorola und Verizon Wireless wurde die erfolgreiche RAZR-Serie wieder zum Leben erweckt. Motorola hat heute nämlich das lang erwartete und nur 7,1 mm dünne DROID RAZR offiziell vorgestellt.

Motorola stellt das DROID RAZR offiziell vor

Und hier sind die Spezifikationen des Motorola DROID RAZR: Es läuft mit Android 2.3.5 Gingerbread. Unter der Haube werkelt ein Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz pro Kern. An dieser Stelle wären 1,5 GHz zwar wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig. Außerdem stehen 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB an internem Speicher zur Verfügung. Eine 16 GB Speicherkarte ist ebenfalls dabei.

Die 8 Megapixel Hauptkamera nimmt Full HD 1080p Videos auf und für Video Gespräche besitzt das DROID RAZR eine Frontkamera. Auf der Vorderseite finden wir außerdem den 4,3 Zoll großen Super AMOLED-Bildschirm mit Corning Gorilla Glaß, der mit 540 x 960 Pixeln (qHD) auflöst. Ein 1780 mAh starker Akku hält das ganze dann am Leben. Außerdem unterstützt das DROID RAZR Bluetooth 4.0 und LTE.

Das Gehäuse ist wie schon erwähnt gerademal 7,1 mm dünn und besteht aus Carbonfaser, Kevlar und Metall. Wir haben hier also ein ultra-dünnes Smartphone, dass höchstwahrscheinlich super verarbeitet sein wird und bei dem sehr hochwertige Materialien eingesetzt werden. Das alles wird durch eine sehr gute Hardware und die aktuellste Android OS-Version ergänzt. Im November wird es schon erhältlich sein, man kann es .

Meiner Meinung nach ist das DROID RAZR ein ordentliches Gerät und ist für den einen oder anderen von euch sicherlich interessant. Wie findet ihr es? Hier sind noch die offiziellen Pressefotos für euch:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung