Moto X (2013): Android 5.1 Lollipop-Update kommt in Kürze

Tuan Le 1

Für das Moto X (2014) hat Motorola bereits mit der Verteilung der Aktualisierung auf Android 5.1 Lollipop in Brasilien bereits begonnen, doch bezüglich eines Lollipop-Updates – wohlgemerkt ausgehend von Android 4.4 KitKat - für das Moto X (2013) hielt sich Motorola bislang bedeckt. Dementsprechend verärgert zeigten sich viele Besitzer des Ur-Moto-Smartphones, sodass sich Motorolas Software Product Manager David Schuster zu einem Statement gezwungen sah. Offenbar gab es einige Probleme mit Unternehmenspartnern, die zu einer Verzögerung führten, doch in Kürze soll die Aktualisierung zumindest testweise in den USA sowie Lateinamerika verteilt werden.

Moto X (2013): Android 5.1 Lollipop-Update kommt in Kürze

An sich war die Idee, das Update auf Android 5.0 Lollipop zugunsten von Android 5.1 direkt zu überspringen, sicherlich löblich. Motorola musste zunächst eine Verzögerung für das Moto X (2013) bezüglich des Lollipop-Updates eingestehen, versprach aber im April dann wenigstens, dass das Smartphone zusammen mit dem Moto G (2013) LTE und Moto E eine Aktualisierung auf die neueste OS-Version erhalten würde. Während sowohl das Moto X (2014) schrittweise die 5.1er-Version erhält und auch das Update für das Moto G (2013) LTE so gut wie fertig ist, sieht es beim ersten Moto X nach wie vor mau aus. David schuster, seines Zeichens Software Product Manager von Motorola, hat auf Google+ jetzt erläutert, dass die Probleme auf nicht näher benannte Unternehmenspartner zurückzuführen seien.


Was genau dahintersteckt, verriet Schuster indes nicht. Man kann hier nur spekulieren, ob die besondere X8-Architektur des Chipsatzes für die Verzögerungen verantwortlich ist. Dafür kündigte Schuster aber immerhin an, dass die ersten Testläufe in den USA und Lateinamerika in Kürze anlaufen werden. Einige Nutzer in Amerika berichten sogar, bereits eine Aktualisierung erhalten zu haben. Sollten hier keine gravierenden Probleme auftreten, dürften auch sicherlich bald weitere Länder, insbesondere in Europa folgen. Man kann nur hoffen, dass Motorola diesen Worten bald auch Taten folgen lässt. Neben zahlreichen Verbesserungen in Sachen Performance und Akkulaufzeit wird das Lollipop-Update auch eine völlig neue Material Design-Sprache auf die bisher noch unter Android 4.4 KitKat laufenden Moto X (2013) bringen. Wir halten euch auf dem Laufenden und werden berichten, sobald das Lollipop-Update in den hiesigen Gefilden gelandet ist.

Quelle: David Schuster @Google+ via Phone Arena

Moto X (2013) bei Amazon kaufen *   Mot X (2014) bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung