Moto X wird 50 Euro günstiger als bisher angekündigt

Kamal Nicholas

Dass Motorolas Moto X doch noch nach Deutschland kommt, ist alleine für sich eigentlich schon eine kleine Überraschung. Nun soll das Gerät aber noch 50 Euro günstiger werden, als bisher angekündigt.

Bisher nannte Motorola für das Moto X eine UVP von 399 Euro. Dieser soll mit 50 Euro weniger nun aber bei 349 Euro liegen, wie der zeigt. Ab dem 6. Februar wird das Moto X dann verfügbar sein, ich bin gespannt, ob Motorola mit diesem Gerät auch hier in Deutschland erfolgreich sein wird. Falls euch die technischen Spezifikationen dieses Android-Smartphones entgangen sein sollten, hier nochmal die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Display: 4.7 Zoll AMOLED mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln (316 ppi)
  • Prozessor: 1.7 GHz Qualcomm Snapdragon S4 Pro Dual-Core
  • Betriebssystem: Android 4.2.2
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Interner Speicher: 16 GB
  • SIM-Karte: nano-SIM
  • Hauptkamera: 10 MP Clear  Pixel
  • Frontkamera: 2 MP Kamera vorne
  • Verbindung: 4G, Bluetooth 4.0, NFC, GPS, Miracast Wireless Display
  • Akku: 2.200 mAh
  • SonstigesMotorola X8 Mobile Computing System (2 Applikation Prozessoren, einer für Google Now, der andere für die Sensoren), 50 GB kostenloser Google Drive Speicher

Quelle: via Mobile Geeks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung