Nexus 4 in der Redaktion angekommen

Jens Herforth 12

Das Nexus 4 hat seinen Weg in die Redaktion gefunden. Endlich dürfen wir das neue Wunderwerk von Google und LG betrachten und ich freue mich schon auf die nächsten Root und Custom Rom/Tipps und Tricks Videos für euch. Aber wie heißt es so schön? Stell dich doch erst Mal vor. Gestatten? 4. Nexus 4.

Nexus 4 in der Redaktion angekommen

Mit Glücksschwein Ruth habe ich heute das Nexus 4 in der Redaktion begrüßt und mir einen kleinen Eindruck zum neuen Nexus Boliden verschafft. Das Nexus 4 macht einen durchgehend guten Eindruck, Design-technisch lehnt es sich zwar an die Vorgänger an, besitzt dabei aber doch eine ganz eigene Note. Es liegt gut in der Hand und wiegt trotz der Verarbeitung mit Glas nicht mehr als 140g. Das Display macht einen etwas faden und blassen Eindruck.

Nexus 4 Video Review

Nexus 4 GIGA.
Das Gerät wird natürlich in den kommenden Wochen direkt gerootet und mit den neusten Custom Roms bespielt. Ich freu mich drauf! Besten Dank auch an das junge Start-Up Unternehmen skweese, die uns erst ein Testgerät via Kommentar angeboten und bei einem Gespräch heute direkt ein Gerät gesponsert haben! Vielen Dank dafür!

Bisher gibt es noch nicht allzu viel zu skweese zu sagen (geheim!), doch wer sich schon mal mit einzelnen Aktionen und dessen doch sehr umständliche Durchführung beschäftigt hat, wird von der Idee begeistert sein. Aber dazu später mehr.

Nexus 4 Bildergalerie von GIGA

Was mir im ersten Moment direkt aufgefallen ist, war die doch sehr glatte Oberfläche. Liegt das Nexus 4 auf einem Halbwegs glatten Tisch, kann es locker mit einer Handbewegung verschoben werden. Bei einem Flug aus einigen Metern wäre zudem sicher nicht nur die eine Seite, sondern auch die andere gebrochen. Ein Bumber wäre also absolut empfehlenswert.

Nexus 4: Technische Spezifikationen

  • Display: 4,7″-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln (320 ppi), WXGA IPS Corning Gorilla Glass 2
  • CPU: 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon S4 Pro
  • Größe: 133.9 x 68.7 x 9.1 mm
  • Gewicht: 139 g
  • Material: Vorder- und Rückseite sind aus Glas
  • Kameras: 8 MP (Hauptkamera), 1.3 MP (Vorderseite)
  • Netzwerk:  GSM/UMTS/HSPA+/EDGE/GPRS (850, 900, 1800, 1900 MHz), 3G (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz), HSPA+ 21
  • Speicher: 8GB/16 GB interner Speicher
  • RAM: 2 GB
  • Micro-USB, SlimPort-HDMI, 3,5-mm-Kopfhöreranschluss,
  • Kabelloses Laden (mit zusätzlich erhältlichen Dock)
  • WLAN 802.11 b/g/n, NFC (Android Beam), Bluetooth
  • Akku: 2.100 mAh Lithium-Polymer-Akku
  • Betriebssystem: Android 4.2 (Jelly Bean)
  • benötigt Micro-SIM

Skweese.com

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

    Welches Handy erstellt die besten Bilder? Diese Frage wird von den Experten von DxOMark immer wieder aufs Neue beantwortet. Am Ende kommt eine Punktzahl für die Foto- und Videofähigkeiten der Smartphones heraus, die eine Rangfolge erlaubt. GIGA stellt die Top 10 der aktuell besten Kamera-Smartphones vor.
    Simon Stich 23
  • Top 10: Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland

    Top 10: Die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland

    Das sind die aktuell beliebtesten Android-Apps in Deutschland, die über den Google Play Store am häufigsten auf Smartphones und Tablets heruntergeladen wurden. GIGA präsentiert neben der Platzierung auch die genaue Anzahl der Downloads.
    Peter Hryciuk 36
  • Huawei P Smart (2019) im Preisverfall: Ist dieses Saturn-Angebot wirklich so verlockend?

    Huawei P Smart (2019) im Preisverfall: Ist dieses Saturn-Angebot wirklich so verlockend?

    Das „Huawei P Smart (2019)“ richtet sich mit einem Einführungspreis von 249 Euro besonders an die preisbewussten Smartphone-Nutzer, ohne auf ein modernes Design zu verzichten. Im Rahmen einer Saturn-Aktion bekommt ihr das Mittelklasse-Smartphone mittlerweile wesentlich günstiger. GIGA verrät euch, für wen sich der Kauf lohnt und wie gut das Angebot ist.
    Robert Kägler
* Werbung