Nexus 4: Indischer LG-Sprecher bestätigt Vorstellung am 29.10.

Frank Ritter 17

Wir geben es ja zu - die größere Überraschung wäre es wohl gewesen, wenn Google das neue Nexus-Smartphone in einer Woche nicht vorstellen würde. Werden sie aber tun -- nach allen Leaks der letzten Woche ist die finale Bestätigung nun herausgegeben worden. Ein Sprecher von LG Indien hat das ausgeplaudert, was alle schon wussten: Am 29. Oktober lernen wir das LG Nexus 4 kennen.

Nexus 4: Indischer LG-Sprecher bestätigt Vorstellung am 29.10.

„Google wird das LG Nexus am 29. Oktober präsentieren und es wird in Indien ab Ende November erhältlich sein“. Eindeutiger als Amit Gujral, Head of Mobile Product Planning bei LG, kann man sich in der Sache nicht äußern, auch wenn der Name immer noch nicht klar ist. Weiterhin bestätigte er gegenüber der indischen Webseite IBNlive am Rande eines lokalen Promo-Events zum LG Optimus Vu, dass im Nexus-Device von LG ein 4,7-Zoll-Bildschirm mit von der Partie ist, sowie Android 4.2 und eine 1,5 GHz Quadcore-CPU.

Damit dürfte auch das letzte Zweifeln an einem der Kernpunkte vom Inhalt des Android-Events am Montag nächster Woche verstummen. Ganz klar: Das Nexus 4 (so es denn so heißt) wird, möglicherweise mit Samsungs Nexus 10, ein zentraler Bestandteil des Abends werden. Abend zumindest aus unserer westeuropäischen Perspektive, denn nach deutscher Zeit startet die Veranstaltung um 15 Uhr, nach New York-Ortszeit um 10 Uhr.

Ist das LG-Gerät das Nexus-Smartphone eurer Träume? Freut ihr euch eher auf das (mögliche) Samsung-Tablet? Oder wird der Star des Abends schlicht Android 4.2 sein? Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: IBNLive [via TechnoBuffalo]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung