Google Nexus 5 könnte das stärkste Smartphone werden

Jens Herforth

Gerüchtezeit! Der Herbst lässt uns nicht viele News übrig, daher müssen wir uns an das klammern, was wir finden. Da gibt es dieses eine Smartphone, das im Oktober kommen soll. Neben diversen Leaks gibt es jetzt auch Benchmarks zum Nexus 5. Natürlich weiterhin alles ohne Gewähr.

Google Nexus 5 könnte das stärkste Smartphone werden

Die Jungs von GFXBench haben Werte von einem Nexus 5 erhalten. Natürlich kann das ein Fake sein, diverse Geräte wurden schon über verschiedene Benchmarks simuliert und stellten sich als Ente heraus. Dennoch: Diese Werte muss man erstmal hinbekommen! Das Gerät im Benchmark erzielte Punktzahlen über den aktuellen High-End Smartphones. Auch über dem Apple iPhone 5S.

Aber warum soll das Nexus 5 mit QSD800 schneller sein, als die anderen Geräte mit dem neuen Snapdragon SoC? Das Geheimnis liegt im Detail. Der hier aktive Chip nennt sich MSM8974AB, wobei AB eine Erweiterung des Chips darstellt und einige Werte der CPU/GPU verändert. Die Adreno 330 GPU taktet hier mit 550 MHz (normal 450 MHz), der RAM powert mit 933 MHz (normal 800 MHz) und bewegt dadurch 14,9 GB/s statt 12,8 GB/s.

Die Frage die sich mir dann stellt: Wenn der SoC allgemein schneller taktet, verbraucht er dann auch mehr Strom?

Wie dem auch sei: Sollte das Nexus 5 sich hier wirklich mit solchen Werten an die Spitze kämpfen, präsentiert uns Google wohl nicht nur ein sehr günstiges High-End Smartphones, sondern auch das stärkste. Spätestens Mitte Oktober werden wir es wissen.

 

Qqelle: GFXBench via Androidnext

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link