Nexus 5-Leaks: Specs und Vorbestellung, Samplefotos, Bilder aus vollem Warenlager

Andreas Floemer 50

Schade, die offiziellen Veröffentlichung des Nexus 5 ist gestern Abend immer noch nicht erfolgt. Dennoch häufen sich die Informationen zum neuen Google-Topmodell. Während es bereits in diversen Warensystemen von Händlern und palettenweise bei LG Kanada gesichtet wurde, hat ein Provider nahezu alle technischen Daten auf seiner Facebook-Page veröffentlicht – und erste Samplefotos der 8 MP-Kamera sind auch endlich vorhanden. Ein Übersicht zu den Nexus 5-bezogenen Geschehnissen der letzten Stunden.

Nexus 5-Leaks: Specs und Vorbestellung, Samplefotos, Bilder aus vollem Warenlager

Nexus 5 bei Händlern in Großbritannien und LG Kanada

Sieht man sich all diese am gestrigen Abend aufgetauchten Informationen und Bilder an, so deutet sich an, dass das Nexus 5 bereits verkaufsbereit ist und die Händler nur auf grünes Licht seitens Google und LG warten. Das zeigt sich an den vollen Lagern –  zumindest implizieren mehrere Fotos aus den Warenwirtschaftssystemen diverser Händler das Vorhandensein des Nexus 5 in Schwarz und Weiß. Nach Informationen, die Android Police zugespielt wurden, liegen in einer Carphone Warehouse-Filiale in Großbritannien bereits mindestens 1.500 weiße und die gleich Anzahl schwarzen Nexus 5 zum Verkauf bereit.

nexus-5-carphone-warehoouse-nexusae0_wm_jduGzw9h_thumb

Auch @evleaks wurde ein Foto aus einem Warensystem zugespielt – hier deutlich zu erkennen: Sowohl das Nexus 5, als auch das Nexus 4 sind in beiden Farben gelistet.

nexus-5-nexus-4cpw

Wer einmal tausende Nexus 5 auf einen Haufen sehen möchte, sollte sich das folgende Foto (links) nicht entgehen lassen. Dieses stammt laut der Quelle aus dem Warenlagen von LG Kanada – der Hersteller hat sich offensichtlich auf den Marktstart eingestellt. Das Foto zu Rechten zeigt die Verkaufsverpackung des Nexus 5:

nexus-5-kanada-warenhaus-lg
nexus-5-retail-verpackung

Dank dieser Bilder kann als gesichert gelten, dass Google und LG eine rasche Verfügbarkeit des Nexus 5 kurz nach Vorstellung sicherstellen wollen. Angesichts dessen, dass diese Bilder aus verschiedenen Ländern stammen, liegt nahe, dass sich auch die deutschen Händler bereits auf einen baldigen Marktstart vorbereiten.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Smartphone-Konzepte vs. Realität (iPhone 5, Galaxy S5 & Co.).

Nexus 5: Technische Daten komplett geleakt

Nicht nur der baldige Marktstart ist sicher, auch die Spezifikationen des Nexus 5 sind seit gestern kein Geheimnis mehr. Dies ist dem Netzbetreiber Wind Mobile zu verdanken, der auf einer Vorregistrierungsseite auf Facebook alle technischen Daten fein säuberlich aufgelistet hat. Viele der Spezifikationen sind bereits seit geraumer Zeit bekannt, werden nun aber erneut bestätigt, ferner ist jetzt auch die Gehäusedicke kein Geheimnis mehr.

Nach Angaben von Wind Mobile sind im Nexus 5 ein 4,95 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und einer Pixeldichte von 445 ppi, sowie ein 2,3 GHz Snapdragon 800-SoC mit 2 GB RAM verbaut. Die 8 MP-Hauptkamera hat tatsächlich einen optischen Bildstabilisator, die Frontkamera löst mit 1,3 MP auf. Überdies funkt das Nexus 5 sowohl im 2,4 als auch im 5 GHz WLAN-Netz (DualBand-WiFi). Das Gerät wiegt 130 Gramm und besitzt die Abmessungen von 69,17 mm x 137,84 mm x 8,59 mm, damit ist es etwas dünner, aber ein wenig größer als das Nexus 4. LTE ist selbstredend an Bord.

nexus-5-wind-mobile

Nexus 5: Samplefotos der 8 MP-Kamera aufgetaucht

Bevor Google Picasa und Google+ Fotos zusammenlegte, konnte man über Picasa die Suchfunktion bemühen, um nach Bildern zu suchen, die von einem bestimmten Smartphone- oder Kameramodell stammten. Dies ist seit geraumer Zeit nicht mehr möglich – daher ist das Finden von Testfotos, die mit noch unveröffentlichten Geräten geschossen wurden, um einiges schwieriger geworden. Nun sind kurz vor knapp dennoch Testbilder auf Google+ entdeckt worden, die mit der 8 MP-Kamera fabriziert wurden. Zwei davon waren persönlicher Natur, weswegen wir auf deren Einbindung verzichten – bleibt trotzdem festzustellen, dass sich die Resultate sehen lassen können.

nexus-5-samplefotos

Die Farben wirken knackig und brillant; vergleicht man diese ersten Samples mit der Bildqualität des Nexus 4, merkt man, dass LG in diesem Bereich ordentlich nachgebessert hat. Dennoch sollten wir erst einmal vor finalen Aussagen über die Kameraqualität Vorsicht walten lassen, denn die geposteten Bilder sind allem Anschein nach unter idealen Lichtbedingungen aufgenommen worden.

nexus-5-samplefoto-1

Wie man sieht, ist im Grunde alles an seinem Platz, damit der Verkauf des Nexus 5 beginnen kann. Wir gehen davon aus, dass Google sehr bald den Startschuss gibt und uns nicht länger auf die Folter spannt. Natürlich halten euch auf dem Laufenden – wenn es losgeht, werden wir umgehend berichten.

Quellen: @evleaks, Android Police, neogaf; MobileSyrup

|

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung