Nexus 5: LG-Leak war ein Fake, Key Lime Pie-Flaggschiff laut @evleaks von Motorola

Amir Tamannai 14

Gestern geisterte das Foto eines LG-Smartphones durch die Tech-Bloglandschaft, von dem einige vermuteten, es könne sich um das kommende Nexus 5 handeln, das demnach doch von den Koreanern gebaut werde. In letzten Tagen hatten sich die Meldungen darüber gehäuft, dass LGs G2 als Basis für das nächste Google-Smartphone herhalten könnte. Nun behauptet einer, der sich mit so etwas auskennt, doch wieder Gegenteiliges: @evleaks enttarnt den gestrigen Leak als schnödes Optimus L9 II und spricht von Motorola als Nexus-Lieferanten.

Nexus 5: LG-Leak war ein Fake, Key Lime Pie-Flaggschiff laut @evleaks von Motorola

Wir waren einigermaßen skeptisch, als unten stehendes Foto eines LG-Smartphones gestern mit der Behauptung, wir sähen hier die Rückseite des kommende Nexus 5, auftauchte — zwar hielten auch wir es zuletzt nicht für unwahrscheinlich, dass die Koreaner nun doch das nächste Google-Smartphone bauen, warum dies nun aber das abgebildete Smartphone sein sollte, erschloss sich uns nicht weiter.

LG-L9-II-Nex5-Fake-Leak

Der vermeintliche Leak eines LG-Nexus 5 ist wohl nur ein Optimus L9 II

Ebenso skeptisch war der berüchtigte Tech-Whistleblower @evleaks und hat gestern entweder ein wenig Recherche betrieben oder ist ganz plötzlich über ein erstes Foto des kommenden Mittelklasse-Smartphones LG L9 II gestolpert — jedenfalls ist er der Meinung, dass das da oben der Rücken ebenjenes L9 II ist und nicht etwa eines Nexus 5.

Weiter postuliert er, dass das „Nexus 5 (oder Nexus 4 v2) wohl ein Motorola-Gerät werden wird“. Ok, sind also die Amerikaner wieder im Spiel. Woher @evleaks seine Informationen darüber hat, verrät er nicht. Zuletzt hatte aber auch Branchenguru Taylor Wimberly mehrmals auf Motorola als Nexus 5-Lieferant verwiesen.

Interessant ist noch, dass evleaks ein Nexus 4 v2 ins Spiel bringt — wird es 2013 eventuell gar kein komplett neues Nexus-Gerät, sondern nur ein Update des Nexus 4 geben? Das spräche dann aber doch wieder für ein Smartphone von LG, schließlich haben die mit dem Optimus G auch die Basis für das aktuelle Google-Phone geliefert.

Wir bleiben innerlich zerrissen und gespannt, wie sich das Rätsel um das kommende Nexus 5 weiterhin gestaltet …

Quelle: @evleaks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung