Nexus 5 und Co.: Ab sofort auch bei Google Play in der Schweiz erhältlich

Tuan Le 6

Es gibt gute Nachrichten für unsere Leser aus der Schweiz: Der Google Play Store öffnet seine Pforten und verkauft nun auch dort die aktuellen Nexus-Geräte. Ab sofort können Kunden aus der Schweiz per Kreditkarte sowohl den Google Chromecast als auch das Nexus 5 und das Nexus 7 (2013) in unterschiedlichen Varianten bestellen. Auch optionales Zubehör für die Geräte ist verfügbar, auf die Google Play Editionen hingegen muss man nach wie vor geduldig warten.

Nexus 5 und Co.: Ab sofort auch bei Google Play in der Schweiz erhältlich

Weshalb die Geräte den Schweizern bislang nicht im Google Play Store angeboten worden sind, ist etwas fraglich – sicherlich gibt es auch (oder gerade) dort ausreichend zahlungskräftige Kunden, die an der Hardware durchaus interessiert gewesen wären. Allerdings ist die Schweiz nicht als einziges vom Erwerb der Geräte über den Play Store ausgeschlossen gewesen, auch Norwegen erhält erst jetzt Zugriff auf die Nexus-Geräte und den Chromecast via Play Store. Auf der offiziellen Übersichtsseite der Produkte kann man recht schnell sehen, in welchem Land welche Geräte verfügbar sind, ebenso gibt es eine Preisliste der Geräte für die Schweiz:

Google-Play-Store-schweiz-verfügbare-Geräte

Während das Nexus 5 (Test) in der schwarzen Variante mit 16 und 32 GB in der Schweiz erworben werden kann, hat man beim Nexus 7 (2013,Test) neben den Speicheroptionen auch die Wahl zwischen der Wi-Fi-Only- und LTE-Variante. Ebenso erhältlich ist das Foliocase und eine Tasche für das Nexus 7, des Weiteren ein Quickcover-Case sowie ein Bumper für das Nexus 5 zum Schutz gegen Stoßschäden. Weiterhin den US-amerikanischen Kunden vorbehalten bleiben allerdings die Google Play Editionen von aktuellen Flaggschiffen wie dem Samsung Galaxy S5 oder HTC One (M8,Test) – da sitzen die schweizerischen Käufer nach wie vor mit dem Rest Europas im gleichen Boot. Auch das Google Nexus 10 findet sich nicht im Play Store, fristet aber ohnehin eher ein Schattendasein in Googles Produkt-Portfolio.

Sind unsere Leser aus der Schweiz an dem Angebot interessiert oder seid ihr schon über andere Quellen bedient worden? Sagt es uns wie immer gerne unten in den Kommentaren.

Quelle: Google Play Store [via androidpolice]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung