Nexus 6: Konzept für das Google-Flaggschiff und Gerüchte

Martin Malischek 9

Klar, für Gerüchte zum Nexus 6 von Google ist es definitiv noch zu früh, wurde doch gerade erst das Nexus 5 veröffentlicht. Trotzdem wird man sich doch mal Gedanken machen dürfen, dachte sich auch Rishi Ramesh und stellt sein Konzept für Googles nächstes Flaggschiff vor.

Kommt es doch - zumindest Designtechnisch - immer vollkommen anders als von dem kleinen Mann erwartet, ist dieses Konzept dann doch nicht ganz so unwahrscheinlich. So würde es sich in die bisherigen Designs eingliedern und diese nicht auf den Kopf stellen.

Etwas futuristisch und nicht ganz so zeitlos wie seine Vorgänger ist es dennoch. Zum Innenleben wird zurzeit ordentlich gemunkelt, Ramesh hat diese Gerüchte zu den Spezifikationen zusammengetragen und noch etwas selbst philosophiert. So soll der neue Qualcomm Snapdragon 805 mit 2,5 GHz in das Gerät neben 3 GByte RAM und einer 13 Megapixel-Kamera finden. Das vielleicht 5,2 Zoll große Display soll mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln gestochen scharf sein.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Smartphone-Konzepte vs. Realität (iPhone 5, Galaxy S5 & Co.)

Die neue Android-Version soll dazu passend im Oktober vom Nexus 6 eingeläutet werden: Android 5.0. Mitunter wird auch gemunkelt, dass Google die Version 5 von Android früher veröffentlicht.

Was würdet ihr euch für Googles nächstes Flaggschiff wünschen?

Quelle: mobilegeeks

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung