Das Nexus 5 ist nicht nur günstig und besticht durch eine sehr gute Hardware, man kann es auch ganz einfach rooten. Das Google Smartphone wurde jetzt von Kollegen Chainfire mal direkt mit dem praktischen Tool unterstützt. Die Zeiten der schwierigen Rooterei ist zum Glück vorbei.

 

Nexus 5

Facts 
Nexus 5

Achtung: Wenn ihr diese Anleitung Schritt-für-Schritt abarbeitet, werden alle Daten auf eurem Smartphone gelöscht. Ihr solltet also entweder ein sehr gutes Backup haben oder es direkt nach dem Start rooten.

Nexus 5 Rooten

  • Ladet euch die Datei CF-Auto-Root-hammerhead-hammerhead-nexus5.zipherunter
  • Entpackt die Zip Datei
  • Bootet mit dem Nexus 5 in den Bootloader/fastboot modus (Lautstärke rauf und runter + Powerbutton gleichzeitig drücken)
  • Verbindet das Nexus 5 mit eurem Computer
  • führt jetzt folgenden Befehl in der Kommandezeile (Eingabeaufforderung) aus:
Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Smartphone-Konzepte vs. Realität (iPhone 5, Galaxy S5 & Co.)

- Windows:
--- Run root-windows.bat

- Linux
--- chmod +x root-linux.sh
--- Run root-linux.sh

- Mac OS X
--- chmod +x root-mac.sh
--- Run root-mac.sh

Folgt einfach nur den Instruktionen und zack - euer Nexus 5 ist gerootet. Ganz einfach! (Videoanleitung folgt)

 

Quelle: XDA

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.