Nexus 6 ist offiziell: Video, Spezifikationen & Bilder

Martin Malischek 9

Google hat das Nexus 6 zusammen mit dem Android L-Namen „Lollipop“ sowie dem Nexus 9 vorgestellt. Das 5,96 Zoll große Smartphone kommt mit einem QHD-Bildschirm und dem Snapdragon 805.

Nexus 6 Unboxing.

Wie erwartet kommt das Nexus 6 von Motorola im Moto X-ähnlichem Gewandt. Während beim Moto X (2014) jedoch nicht die High-End-Spezifikationen eingesetzt wurden, bekommt diese das Nexus 6 einverleibt.

Nexus 6: Die Spezifikationen im Überblick

Das 5,96 Zoll große AMOLED-Display des Nexus 6 löst mit einer QHD-Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixeln auf und wird von der Grafikrecheneinheit Adreno 420 befeuert. Außerdem kommt der Quad-Core-Prozessor Snapdragon 805 von Qualcomm mit 2,7 GHz je Kern zum Einsatz. Bisher steht der Preis inoffiziell bei knackigen 649€.

Bildschirm 5,96 Zoll mit QHD-Auflösung (1.440 x 2.560, 493 ppi)
Vierkern-Prozessor Qualcomm Snapdragon 805 mit 2,7 GHz je Kern
Kameras 13 Megapixel-Hauptkamera mit OIS und doppeltem Ringblitz / 2 Megapixel-Frontkamera
Interner Speicher 32 oder 64 GByte
Arbeitsspeicher 3 GByte
Akkuleistung 3.220 mAh
Betriebssystem Android 5.0 (Lollipop)
Besonderheiten Stereolautsprecher, LTE-Konnektivität, Bluetooth 4.0, Nano-SIM
Maße, Gewicht 82,98 mm x 159,26 mm x 10,06 mm; 184 Gramm

Eine weitere Besonderheit des Motorola-Smartphones Nexus 6 unter dem Schirm von Google sind die Stereolautsprecher, die auf der Vorderseite verbaut wurden. Haltet ihr das Smartphone beispielsweise beim Ansehen eines Films quer, könnt ihr so Stereoton genießen.

Nexus 6: Das neue Nexus Phablet ist da!

Nexus 6: 15-minütige Akkuladung bringt 6 Stunden Gesprächszeit

Laut Angaben von Google reicht eine 15-minütige Akkuladung für bis zu 6 Stunden Gesprächszeit mit dem Nexus 6. Außerdem soll ein voll geladener Akku bei durchschnittlicher Nutzung das Gerät über 24 Stunden mit Energie versorgen können.

Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit des Nexus 6 machte Google im Vorstellungsartikel noch nicht. Es wird in blau und weiß erhältlich sein.

Weitere Themen

Test

  • Nexus 6 Test: Mehr als ein riesiges Moto X?

    Nexus 6 Test: Mehr als ein riesiges Moto X?

    Motorola stellt mit dem Nexus 6 ein größeres Moto X (2014) vor. Und das ist nicht nur groß, es ist auch massiv. Wir haben das neue Neue Nexus-Phablet für euch getestet.
    Jens Herforth 5

Alle Artikel zu Nexus 6

* gesponsorter Link