Adiós, Nexus 6: Google stellt Verkauf des XXL-Phablets ein

Tuan Le

Es ist das Ende einer wenig glorreichen Ära: Das Nexus 6 von Motorola wird nicht mehr im Google Store verkauft, was wohl unmissverständlich auf die Einstellung des Phablets hinweist. Verwunderlich ist dies angesichts des geringen Verkaufserfolgs des Gerätes nicht.

Das war’s dann wohl: Google zieht dem Nexus 6 von Motorola den Stecker und beendet den Verkauf im hauseigenen Store. Die Produktion des 6-Zoll-Phablets dürfte somit ebenfalls eingestellt werden, was aber angesichts der verhaltenen Verkaufszahlen nicht weiter erstaunen dürfte. Konkret hat Google zwar nie Verkaufszahlen verlauten lassen, die rapiden Preissenkungen im Laufe der letzten Monate zeigen aber mehr als deutlich, dass das Nexus 6 eher ein Ladenhüter als ein Kassenschlager gewesen ist.

Video: Nexus 6 im Test

Nexus 6 [Test] Mehr als ein riesiges Moto X?

War das Nexus 6 vielen Nutzern schlicht zu groß?

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Top 10 der populärsten Tech Gadgets 2014: USA gegen den Rest der Welt

Vorrangig dürfte die Größe eine Rolle beim Misserfolg des Nexus 6 (Test) gespielt haben – das für das 5,96-Zoll-Display ausgelegte Gehäuse war für die meisten Smartphone-Nutzer einfach zu unhandlich, zumal es auch insgesamt eher klobig gebaut gewesen ist. Die leistungsstarke Hardware und Stock Android-Experience konnten dies aus Sicht vieler Kunden wohl nicht ausgleichen.

Das Nexus 6P, der von Huawei gefertigte Nachfolger, ist erheblich schlanker und schmaler und wirkt obendrein optisch deutlich luxuriöser als das Nexus 6 mit Kunststoff-Rückseite. Insofern dient das Nexus 6 wenigstens als Fallstudie und wird künftige Hersteller von Nexus-Geräten davor bewahren, ähnliche Fehler zu begehen. Wer sich trotz der Größe für das Nexus 6 entscheidet, kann weiterhin bei Amazon (Link unten) und anderen Dritthändlern, die das Gerät zum Teil mit erheblichen Rabatten anbieten, zuschlagen.

Quelle: Google Store via Smart Droid

Nexus 6 bei Amazon kaufen *

Moto X Play bei DeinHandy mit Tarif bestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung