Nexus 6: Google-Phablet bei Amazon und Saturn sofort lieferbar

Andreas Floemer 7

Googles Nexus 6 wurde Mitte Oktober der Weltöffentlichkeit präsentiert und ging Anfang November in den Verkauf, zumindest in den USA. In Deutschland und dem Rest Europas sah es mit der Verfügbarkeit eher mau aus. Jetzt aber listen sowohl Amazon als auch Saturn einige Varianten des Geräts als sofort lieferbar – in manchen Filialen der Elektronikkette kann man es sich sogar direkt mitnehmen.

Man kann den Marktstart des Nexus 6 (Test) ohne zu übertreiben als einen der enttäuschendsten Launches in der Geschichte der Nexus-Reihe bezeichnen – fast auf einem Level mit dem des Nexus 4 (Test). Wir erinnern uns: Als Google das 2012er Google-Phone via Play Store in den Verkauf gab, war es aufgrund von Serverproblemen ein Ding der Unmöglichkeit, sich eines der Geräte zu kaufen – auch der zweite Verkaufswelle über den Google Store endete in einem Debakel. Nichtsdestotrotz konnten sich einige ein Gerät sichern, wenngleich Händler wie Saturn die Lieferbarkeit des Nexus 4 auf den Januar des Folgejahres verlegen musste.

Das Nexus 6 ist wie damals das Nexus 4 ein rar gesätes Gut, doch nun scheint es so, als würden Motorola und Google die Verfügbarkeit des Phablets allmählich in den Griff bekommen. Amazon ist seit einigen Tagen dabei, erste Vorbesteller mit dem Nexus 6 zu versorgen, Motorola versprach zudem Bestellungen, die über das eigene Shopsystem erfolgten, noch vor Weihnachten auszuliefern. Seit heute ist auch Saturn mit der von der Partie, wenngleich nur die blaue 64 GB-Variante des Geräts ab sofort verfügbar ist. Das 32 GB-Modell in der gleichen Farbe soll aber wenigstens innerhalb von „1 bis 2 Tagen verfügbar“ sein. Bei den weißen Modellen herrscht immer noch Funkstille beziehungsweise ist der „Liefertermin unbekannt“.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Top 10 der populärsten Tech Gadgets 2014: USA gegen den Rest der Welt

nexus-6-saturn-lieferbar

Wer also mit dem Gedanken spielt, sich ein Google-Phablet zuzulegen, kann ab heute zuschlagen. Es sei erwähnt, dass das Nexus 6 sowohl bei Amazon als auch anderen Anbietern 50 Euro günstiger ist als direkt in Googles Play Store.

Wie sieht es bei euch aus – werdet ihr zuschlagen?

- noch mehr sparen könnt ihr mit einem Saturn-Gutschein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung