Nexus 6 Preis in Deutschland nun offiziell

Kamal Nicholas

Über den Preis von Googles neuem Flaggschiff namens Nexus 6 wurde in der Vergangenheit viel spekuliert, nun gibt Google offiziell den Kostenpunkt bekannt.

Nexus 6: Das neue Nexus Phablet ist da!

Die Nexus-Geräte waren in der Vergangenheit immer für ihren sehr günstigen Preis und die daraus resultierenden ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnisse bekannt. Letzteres ist auch beim Nexus 6 sicherlich noch in Ordnung, denn die Ausstattung ist die eines vollwertigen Highend-Gerätes . Doch wirklich günstig ist es sicherlich nicht mehr.

Nexus 6 Preis: Günstig ist anders

Los geht es ab 649 Euro für die 32 GB-Variante, wenn das Gerät offiziell über den Google Play Store erworben wird. Wer mehr Speicherplatz braucht, muss für die 64 GB-Version 699 Euro zahlen. Einen Steckplatz für eine externe microSD-Karte bietet das Nexus 6 nicht.

Im Vergleich zur Konkurrenz ist der Preis für dieses Nexus 6-Gerät damit eigentlich genauso hoch wie die Geräte der Konkurrenz. Einen offiziellen Vorbestellungstermin gibt es noch nicht, in den USA ist dieser allerdings auf den 29.10. datiert. Verfügbar sein soll das Gerät dann kurz nach dem Nexus 9, das laut Google spätestens am 3.11. das Lager verlässt. Über die deutsche Play Store-Seite ist das Nexus 6 bisher allerdings noch nicht verfügbar.

nexus-6-play-store

Der Entwickler Paul O’Brien, der in der Vergangenheit eine zuverlässige Quelle für Informationen aus dem Mobilfunkbereich war sieht diesen Zeitraum zumindest für die UK allerdings etwas kritisch und erwähnt Dezember als frühestens Termin. Wann genau also das Nexus 6bei uns in Deutschland erscheinen wird, bleibt noch abzuwarten. Aber zumindest wissen wir jetzt über den genauen Preis bescheid.

Quelle: Google PR via Androidnext

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung