Nexus 6: Factory Reset - Hard Reset und Soft Reset

Jonas Wekenborg

Machen wir uns nichts vor, irgendwann kommt nun einmal der Moment, in dem wir unser geliebtes Smartphone einem neuen Besitzer anvertrauen. Damit der aber nicht alle eure gespeicherten Daten mitbekommt, heißt es zuvor: Auf Werkszustand zurück. Wir erklären euch, wie man beim Nexus 6 einen Factory Reset durchführt und das Phablet platt macht.

Nexus 6 [Test] Mehr als ein riesiges Moto X?

Beim Factory Reset handelt es sich um das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Das bedeutet, dass Software-seitig das Google-Phone wieder jungfräulich wie aus dem Laden daherkommt. Dabei muss man allerdings zwischen Hard und Soft Reset unterscheiden. Während man beim Soft Reset persönliche Daten wie Musik oder Fotos behalten kann, löscht der Hard Reset beim Nexus 6 alle Daten, Apps und Einstellungen.

Nexus 6 Factory Reset: Hard Reset

Der Hard Reset beim Nexus 6 macht das Android-Gerät komplett platt. Es bestehen zwar noch Möglichkeiten, gelöschte Daten wiederherzustellen, aber das fällt nicht gerade unter die leichtesten Aufgaben und sollte daher vorher gut überlegt werden. Bei dieser Variante des Factory Resets empfiehlt es sich daher unbedingt, zuvor ein Backup aller Daten durchzuführen.

Der Factory Reset des Nexus 6 benötigt abhängig eurer Daten und Gerätemodell bis zu einer Stunde und sollte daher während des Vorgangs unbedingt am Ladekabel hängen.

  1. factory-reset-android
    Schaltet das Nexus 6 aus
  2. Drückt und haltet Lautstärke rauf und Power gleichzeitig, bis das Gerät bootet
  3. Wird das Wort Start angezeigt, navigiert mit Lautstärke runter zu Recovery Mode
  4. Mit Power bestätigt ihr eure Auswahl und gelangt in den Wiederherstellungsmodus
  5. Haltet Power gedrückt, drückt einmal Lautstärke rauf und lasst dann beide Tasten wieder los
  6. Navigiert wieder mit den Lautstärketasten bis zu wipe data/factory reset und bestätigt mit Power
  7. Wählt Yes - erase all user data und drückt ein letztes Mal Power, bevor eure Daten langsam gelöscht werden

Hängt sich euer Nexus 6 während der Wiederherstellung auf, könnt ihr durch langes Drücken von Power einen Neustart herbeiführen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Top 10 der populärsten Tech Gadgets 2014: USA gegen den Rest der Welt.

Nexus 6 Factory Reset: Soft Reset

Der Soft Reset empgielht sich dann, wenn ihr ein Problem mit eurem Nexus 6 habt, das durch die Zurücksetzung der Einstellungen und Apps auf Werkszustand behoben werden kann.

  1. Begebt euch in die Einstellungen
  2. Wählt unter Nutzer > Sichern & zurücksetzen
  3. Mit der Option Auf Werkszustand zurück erhaltet ihr eine Warnung, die ihr euch besser genau durchlest
  4. Im Anschluß klickt ihr Telefon zurücksetzen und gebt gegebenenfalls euer Passwort, PIN oder Muster an
  5. Ein letzter Tipp auf Alles löschen und die Daten vom internen Speicher werden zurückgesetzt auf Null

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung