Auch ein günstiges Smartphone wie das Nokia 3.1 verfügt über jede Menge praktischer Features. Am besten lernt man diese über das Nutzerhandbuch kennen. Bei uns habt ihr die Möglichkeit, euch die Nokia-3.1-Bedienungsanleitung kostenlos und auf Deutsch im PDF-Format herunterzuladen.

 

Nokia 3.1

Facts 
Nokia 3.1

Nokia 3.1: Anleitung auf Deutsch:

Dem Nokia 3.1 liegt wie allen modernen Smartphones lediglich eine Schnellstartanleitung bei. In dieser könnt ihr nachlesen, wie ihr das Gerät in Betrieb nehmt und grundlegende Einstellungen durchführt.

Ausführliche Erläuterungen zum Funktionsumfang des Smartphones sucht ihr in der Schnellstartanleitung jedoch vergeblich. Diese findet ihr in der Nokia 3.1 Bedienungsanleitung, weshalb wir euch deren Download empfehlen.

Nokia 3.1 im Hands-On

Nokia 3.1: Bedienungsanleitung im PDF-Format öffnen

Damit ihr die Nokia-3.1-Anleitung problemlos lesen könnt, benötigt ihr einen PDF-Reader. Empfehlen können wir euch den Adobe Acrobat Reader oder auch den Foxit Reader. Beide Programme sind kostenlos. Wollt ihr die Anleitung auf eurem Android-Smartphone lesen, benötigt ihr eine PDF-Reader-App. Unter dem Link findet ihr die besten Apps zu diesem Anwendungszweck.

Möchtet ihr die Nokia-3.1-Bedienungsanleitung nicht im PDF-Format herunterladen, gibt es als Alternative eine HTML-Version, die ihr ohne Zusatzprogramm- bzw. App im Browser betrachten könnt. Dies funktioniert sowohl auf dem PC als auch auf Smartphone oder Tablet.

Eingestanzter Markenname und Android-One-Schriftzug auf der Rückseite des Nokia 3.1 (Foto: GIGA)

Nokia 3.1: Handbuch auf Deutsch – Inhalt

Das Benutzerhandbuch umfasst 81 Seiten, auf welchen ihr in Kapitel untergliedert sämtliche Features des Nokia 3.1 kennenlernt. Unter anderem werden dabei folgende Themen abgedeckt:

  • Erste Schritte
  • Grundlagen
    • Personalisieren des Mobiltelefons
    • Lautstärke regeln
    • Datum und Uhrzeit
  • Verbindungen
    • Anrufe
    • Senden und Empfangen von Nachrichten
    • E-Mail
  • Kamera
  • Internet und Verbindungen
    • WLAN
    • Internet
    • Bluetooth
  • Musik und Videos
  • Organisation
  • Karten
  • Apps und Services

In unserer Bilderstrecke stellen wir euch die 10 besten Android-Smartphones unter 200 Euro in 2018 vor:

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).