1 von 10

Nokia 6.1 in Black Copper

Das Gerät gibt es zum Start in der Farbe Black Copper, später sollen Silber und Blau folgen. Unser schwarzes Testgerät gefällt uns beim Auspacken auf Anhieb. Das Gehäuse des Nokia 6 wird nach Angaben des Herstellers aus einem Aluminiumblock gefräst. Das sorgt für High-End-Feeling. Vor allem vom Rahmen in strahlendem Kupfer und der mattschwarzen Rückseite sind wir begeistert. Sie geben einem das Gefühl, ein 600-Euro-Smartphone in der Hand zu halten. Dabei ist das Nokia 6.1 schon für unter 300 Euro erhältlich.

Nokia 6.1 bei MediaMarkt ansehen *

Wie das Smartphone im Detail aussieht, schauen wir uns jetzt an.