Nokia-Smartphones: Handy-Besitzer werden vertröstet und müssen warten

Peter Hryciuk

Eigentlich sollten die neuen Nokia-Smartphones schnell Updates auf Android 9 Pie erhalten, doch nun kommt alles anders, als es angekündigt war.

Nokia-Smartphones: Update auf Android 9 Pie kommt später

HMD Global, das Unternehmen hinter den neuen Nokia-Handys, wollte die Smartphones eigentlich schnell mit einem Update auf Android 9 Pie versorgen. Deswegen war das Nokia 7 Plus bereits bei der Entwicklung des neuen Google-Betriebssystems dabei. Doch nun kommt alles anders – beziehungsweise später. Das hat der „Chief Product Officer“ von HMD Global bei Twitter verkündet. Die Gründe für die Verzögerung sind hingegen sehr kurios. Es gibt nämlich einige „plattformspezifische Zertifizierungsfehler“. Was genau damit gemeint ist, wird in dem Tweet nicht erklärt:

Es ist außerdem nicht bekannt, wann das Update für das Nokia 7 Plus verteilt wird und wann dann weitere Nokia-Smartphones folgen. Immerhin handelt es sich bei diesen Handys um Android-One-Geräte, die kaum Anpassungen besitzen und demnach eigentlich schnell zu aktualisieren sein müssten. Probleme können natürlich trotzdem auftauchen und diese müssen vor der Rollout gelöst werden, damit die Kunden dann nicht damit belästigt werden.

Diese Android-Smartphones erscheinen noch 2018:

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Mate 20 Pro, OnePlus 6T und Co: Diese Android-Smartphones versprechen einen heißen Herbst

Andere Smartphone-Hersteller sind schneller

Während Samsung, LG oder Huawei noch an Updates auf Android 9 Pie für ihre Smartphones arbeiten, hat OnePlus bereits geliefert. Seit wenigen Tagen steht die neue Software für das OnePlus 6 zum Download bereit. Das Unternehmen hat also nicht abgewartet, bis der Nachfolger OnePlus 6T vorgestellt wird, der dann wahrscheinlich, ähnlich wie das Huawei Mate 20 Pro, direkt mit Android 9 ausgeliefert wird. Google und Essential haben ihre Android-Smartphones hingegen noch am gleichen Tag des Releases von Android 9 aktualisiert – und keine großen Probleme zu beklagen.

Es wird also spannend sein zu sehen, wann die Nokia-Smartphones das Update auf Android 9 Pie wirklich erhalten und wie es in der Zukunft mit der Update-Politik so aussehen wird. Das Unternehmen hat sehr viel versprochen, nun muss das alles auch gehalten werden. Was sagt ihr dazu? Ist das nur eine Ausrede?

via smartdroid

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung