Nokia Lumia 830 mit 5 Zoll in unserem Hands-On Video

Peter Hryciuk
Nokia Lumia 830 mit 5 Zoll in unserem Hands-On Video

Im Rahmen der IFA 2014 hat Nokia das neue Lumia 830 mit 5 Zoll großem Display und PureView-Kamera offiziell vorgestellt. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns das neue Smartphone mit Windows Phone 8.1 und dem neuen Lumia Denim-Update angeschaut. Grundsätzlich platziert sich dieses Smartphone unter dem High End-Modell Lumia 930, kommt aber mit ähnlich guten Materialien und schickem Design. Mit einem Preis von 399€ ist es auch in der Hinsicht sehr attraktiv aufgestellt.

(Link zum YouTube-Video)

Das Nokia Lumia 830 kommt mit einem 5 Zoll großen IPS-Display mit ClearBlack und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Im Vergleich zum Nokia Lumia 930 wirkt die Darstellung nicht viel schlechter. Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor, der mit 1,2 GHz pro Kern getaktet ist und dem 1 GB RAM zur Verfügung stehen. Der interne Speicher von 16 GB lässt sich in dem Fall sogar per microSD-Karte aufstocken. Dazu kann man bei diesem Smartphone die Rückseite abnehmen und so auch den 2.200-mAh-Akku austauschen. Die Entscheidung für eine Farbe fällt in dem Fall auch leichter, da man die Rückseite einfach austauschen kann.

Nokia Lumia 830_03

Der Rahmen des Nokia Lumia 830 ist aus Aluminium gefertigt und fühlt sich sehr hochwertig an. Grundsätzlich ähnelt das Design dem Lumia 930 sehr stark - auch bei den Tasten zum Ein- und Ausschalten, der Lautstärkeregelung und dem dedizierten Kamera-Knopf. Diese haben einen sehr guten Druckpunkt und lassen sich leicht erreichen. Insgesamt fällt das Smartphone mit nur 8,5 mm auch etwas flacher aus und liegt dadurch noch angenehmer in der Hand.

Nokia Lumia 830_01

Eines der Highlights des Nokia Lumia 830 ist in jedem Fall die 10-MP-PureView-Kamera, die in Kombination mit einer eigenen App auch 4K-Videos aufnehmen kann. Durch das neue Windows Phone 8.1 Lumia Denim-Update arbeitet die Kamera-App auch sehr schnell. Mit einem Preis von 399€ platziert sich das Lumia 830 deutlich unter dem Lumia 930 und dürfte für viele Interessenten ausreichend gut ausgestattet sein. Es wird sogar die kabellose Ladefunktion unterstützt. Fällt der Preis einige Wochen nach dem Marktstart, wird es noch attraktiver. Wann dieser stattfindet, ist noch nicht ganz klar - es sollen wohl nur einige Wochen sein.

Wie gefällt euch das Nokia Lumia 830?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung