Nokia X erreicht in 4 Tagen 1 Million Vorbestellungen in China

Steffen Pochanke

Vergangenen Monat stellte Nokia auf dem MWC in Barcelona die eigenen Einsteiger-Geräte Nokia X, X+ und XL mit Android-System vor. Die Low-End-Hardware, das Fehlen des Play Stores und eine stark angepasste Android-Version haben hierzulande viele davon abgehalten, sofort die Portemonnaies zur Vorbestellung zu zücken. In China sieht es hingegen anders aus.

In China spielen Play Store und das Google-Ökosystem eine eher untergeordnete Rolle. Dort geht Nokias Strategie, günstige Android-Geräte in Wachstumsmärkten zu etablieren, voll auf. Denn nach nur vier Tagen vermeldet der Hersteller bereits über eine Million Vorbestellungen aus dem Land der Mitte. Das Interesse an den Nokias Android-Konzept scheint also durchaus groß zu sein.

nokia-x-preorder

 

Das Nokia X wird in China am 25. März zu kaufen sein und bald auch in anderen Märkten verfügbar werden. Wer an der X-Serie interessiert ist, kann sich nachfolgend unser Hands-On zum Nokia XL anschauen oder das Nokia X direkt .

Nokia XL Hands-On.
Quelle: Android Authority

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung