Nokia X: Root, Play Store und Google Now-Launcher bereits möglich

Steffen Pochanke 1

Als Nokia vor wenigen Tagen eine Reihe von Einsteiger-Androiden vorstellte, legte man großen Wert darauf, zu betonen, dass auf den Geräten zwar AOSP-Android laufe, man auf Google-Apps und Dienste aber verzichten müsse. Doch Android ist Android und das bedeutet: wo ein Wille ist, ist meistens auch ein Weg. 

Nokia X: Root, Play Store und Google Now-Launcher bereits möglich

Weniger als eine Woche hat es gedauert, bis Play Store und andere Google-Dienste den Weg auf das Smarphone Nokia X gefunden haben. Zu verdanken ist das vor allem dem Root-Tool Framaroot, für dessen Exploits das Android 4.1-System des Nokia X anfällig ist.

Nach dem Rooten müssen lediglich die nötigen Apps und Dateien der Google-Dienste im Wurzelverzeichnis des Systems platziert werden und voilà: das Nokia X ist ein vollwertiges Android-Gerät mit Google-Apps, Google Now und Co.

So sieht das Ganze dann aus:

Hier noch einmal der Google Launcher auf dem Nokia X in Videoform:

Auch wenn noch nicht bekannt ist, wann die günstigen Android-Geräte Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL den Weg nach Deutschland finden werden, so können sich die Bastler unter uns bereits darauf freuen, mit Root und Play Store herumzuspielen. Die Anleitung zur Installation der Google-Apps gibt es übrigens hier.

Wer das Nokia X direkt zum (aktuell unbekannten) Release-Datum bekommen möchte, kann das Smartphone bereits jetzt auf Amazon für 89€ vorbestellen.

jetzt kaufen *

Quellen: XDA (Kashamalaga) via PocketNow, AndroidGuys

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link