Wie Nokia im unternehmenseigenen Blog mitteilt, hat man nun damit begonnen, ein Update für die eigenen Android-Geräte Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL zu verteilen.

 

Nokia X, X+ und XL

Facts 
Nokia X, X+ und XL
Nokia XL Hands-On

Das Update beläuft sich auf rund 150 Megabyte und bringt unter anderem den sogenannten App Switcher mit sich, der die geöffneten Apps in einer Vorschau nebeneinander anzeigt. Außerdem spendiert Nokia den Android-Geräten einige Microsoft-Anwendungen wie  beispielsweise Microsoft Outlook, OneDrive und OneNote.

Darüber hinaus verpasst der finnische Hersteller dem Nokia Store eine Überarbeitung, die es einfacher machen soll, Apps zu finden und herunterzuladen. Gleichzeitig öffnet man den Nokia Store nun auch für App Stores von Drittherstellern, wobei es dazu bisweilen noch keine Details gibt.

Das Update wird ab sofort via FOTA-Funktion verteilt und dürfte in den kommenden Stunden oder Tagen bei euch eintreffen. Ob das Update bereits auf eurem Gerät verfügbar ist, könnt ihr wie üblich in den Systemeinstellungen überprüfen.

Quelle: Nokia