Das 2-fach-Tele von olloclip „zoomt“ uns näher an ein Objekt heran.

Die Überraschung: Die Bildfehler, vor allem die Unschärfe (siehe gelbes Handtuch oben!), sind zu den Bildrändern hin zu extrem. Schade.

Ich werde das Objektiv mit dem Digitalzoom des iPhones vergleichen. Um besser einen identischen Bildausschnitt auf den schaukelnden Booten verwenden zu können, wechsle ich mein Motiv. So sieht die Szenerie ohne Zoom und Vorsatzlinse aus:

Nun der Rettungsring mit schöner Patina im durch das 2-fach-Tele von olloclip, fotografiert vom selben Standpunkt.

Hier nun der Vergleich mit dem Digitalzoom des iPhones, also sozusagen ein Zuschnitt des Bildes:

Das Bild ist unter Verwendung des iPhone-Digitalzooms wesentlich schärfer und die Farben knackiger als mit dem olloclip-Aufsatz. Die Verwendung dieser Linse empfiehlt sich also nicht, beziehungsweise nur in Ausnahmefällen oder vielleicht in Kombination mit dem Digitalzoom.

Zum Schluss noch das (fast schon sensationelle) Makro: